Skip to main content

1,30% beim Cortal Consors Tagesgeld bis 22.04.2014

Posted in:
Autor:
Veröffentlicht am: Donnerstag 17 April 2014
Cortal Consors Tagesgeld

Ab Mittwoch, den 23.04.2014, wird bei Cortal Consors der Zinssatz für das Tagesgeldkonto nach unten korrigiert. Die 1,30% p.a. werden um 10 Basispunkte auf jährlich 1,20% gesenkt. Dadurch fällt das Konto aus den Top3 der Tagesgeldkonten und gehört nicht mehr mit zu den Bestzins-Tagesgeldanlagen.

Bis die Zinssenkung in Kraft tritt, haben Neukunden noch über die Osterfeiertage Zeit sich die 1,30% p.a. für das Tagesgeldkonto zu sichern. Bei der Eröffnung eines Tagesgeldkontos gewährt Cortal Consors allen Neukunden eine 12-monatige Zinsgarantie. Das bedeutet, dass Sie sich den Zinssatz von 1,30% für 12 Monat sichern können.

Einzelprodukt: 

Abwärtstrend beim Tagesgeld setzt sich weiter fort

Posted in:
Autor: BankingCheck Gerry
Veröffentlicht am: Donnerstag 10 Mai 2012
MoneyYou Tagesgeld

Nachdem uns gestern einige Zinsanpassungen im Bereich des Festgeldes und des Tagesgeldes ereilt haben, setzt sich der Trend der letzten Tage weiter fort.

Somit zog heute die MoneYou mit ihrem Tagesgeldangebot nach und senkte die Zinsen von vorher 2,65% jährlich auf nur noch 2,55% p.a. Trotz dieser Zinssenkung belegt das MoneyYou Tagesgeld immer noch Platz 3 in unserem Tagesgeldvergleich und kann im Gegensatz zu vielen anderen Tagesgeldkonten mit einigen Vorteilen aufwarten.

Einzelprodukt: 

Postbank Girokonto jetzt mit 3,33% Tagesgeld Zinsen

Posted in:
Autor: BankingCheck Anika
Veröffentlicht am: Mittwoch 1 Juni 2011
Postbank Girokonto jetzt mit 3,33% Tagesgeld Zinsen

Heute, am 01. Juni 2011 beginnt eine neue Aktion bei der Postbank für das Girokonto. Alle Neukunden erhalten dann 3,33% Zinsen aufs dazugehörige Tagesgeldkonto, wenn Sie bis zum 31.07.2011 ein Giro-plus Konto der Postbank eröffnen und dieses als Gehaltskonto führen.

Der sehr attraktive Zins ist gültig für Geldeinlagen ab dem 1. Euro bis 24.999,99€ und wird für mindestens 6 Monate von der Postbank garantiert. Bei Einlagen über 25.000€ bis 499.999,99€ gibt es noch 1,10% Zinsen und darüber noch 0,50%.

Einzelprodukt: 

Zuletzt bewertet

Wenn man nicht mit dem Rücken zur and steht, sollte man diese Wucher Geschichte unbedingt vermeiden. Es werden Versprehcen am Telefon gemacht, die nicht gehalten werden und nach Beschwerde wird simpel auf die AGBs verwiesen...99€ für eine "schnelle" Überweisung, 99€ wenn man auf zwei Raten zahlen möchte, so ist man schnell bei einem Zins über 600%. Der Verbraucherschutz würde dies als Sittenwidrig bezeichnen, wenn die Bank nicht in Malta sitzen würde...Ekelhaft einfach in den Fängen zu stecken