Skip to main content

Kundenbewertungen in der Finanzbranche

Kundenbewertungen spielen bei der Entscheidung Ihrer Kunden eine wichtige Rolle. Eine Umfrage des Statistischen Bundesamtes ergab, dass mehr als die Hälfte der Befragten Bewertungen anderer als wichtig empfinden. Doch nicht nur Kunden profitieren von den Bewertungen. Für Ihr Unternehmen ist es eine einfache und effektive Möglichkeit diese Kunden zu binden. Das Empfehlungsmarketing ist somit ein wichtiger Bestandteil Ihres Marketing-Mix.

Wieso Bewertungen für Ihre Finanzprodukte wichtig sind?

Anhand von transparenten Bewertungen und Empfehlungen auf einem Bewertungsportal informieren sich Kunden und treffen ihre Entscheidung.

Branchenspezifische Bewertungsplattformen wie BankingCheck sind nach Suchplattformen wie Amazon die vertrauenswürdigsten Plattformen für Kundenfeedback. Sie als Unternehmen schaffen Vertrauen und analysieren die Zufriedenheit Ihrer Kunden.

BankingCheck & eKomi bieten Ihnen fundiertes Fachwissen über die wirtschaftlich orientierte Verwaltung von Kundenbewertungen. Mit unserer technischen Lösung und fachlicher Beratung gewinnen Sie wertvolle Erkenntnisse zur Qualität Ihrer Serviceleistung und Produkte.

Welche Vorteile hat ihr Unternehmen von Kundenbewertungen?

Mit BankingCheck und eKomi erhalten Sie Feedback, das sowohl Ihnen und Ihren Kunden transparent zu Gute kommt.

Kundenbindungsmaßnahme: Authentische Bewertungen bieten großes Potential für Ihre Kundenzufriedenheit. Gleichzeitig bieten Sie Ihnen die Chance die eigene Zielgruppe besser zu verstehen und mit ihr zu kommunizieren.

Conversion Rate steigern: Kundenbewertungen beeinflussen die Entscheidungen ihrer potentiellen Neukunden und die ihrer Bestandskunden. Sie erhöhen die Kaufbereitschaft und steigern gleichzeitig ihre Conversion Rate. Durch eine einzige Bewertung Ihres Produktes oder Dienstleistung steigt ihre Conversion Rate. Mit 50 Bewertungen erzielen Sie einen Anstieg von 30 Prozent.

Höheres Ranking bei Suchmaschinen: Google bewertet die Texte Ihrer Kundenbewertungen als einzigartigen, nutzergenerierten Content. Verfassen Ihre Kunden mehr Nutzerfeedbacks, erscheinen Ihr Angebot, beziehungsweise Ihre Artikelseite relevanter. Mit jeder neuen Bewertung aktualisiert sich der Inhalt und Google erkennt stetig frischen Content.

Verstärktes Reputationsmanagement: Kunden setzen Ihr Vertrauen nicht in die Herstellerinfos oder die Produktbeschreibung, sondern in Bewertungen anderer Nutzer. Kundenbewertungen sind wichtiger als persönliche Empfehlungen oder die Meinung von Experten.

Qualitätsmanagement: Durch das Lob und die Kritik, gewinnen Sie wichtige Erkenntnisse über Ihren Service und Ihre Produkte. Sie schätzen Ihre eigene Zielgruppe besser ein und erhalten die Möglichkeit, die Stärken und Schwächen Ihrer Produkte herauszufiltern.

Bewertungen sind eine Chance

Potentielle Kunden finden jede Art von Bewertungen hilfreich. Ob Sie positiv oder negativ sind, liegt in der Intention der Kunden. In der Costumer Journey dienen negative Bewertungen als Entscheidungshilfe bei der Recherche. Ausschließlich positive Bewertungen lösen bei den Kunden Misstrauen aus. Aus diesem Grund sollten negative Bewertungen ebenso wie positive einen hohen Stellenwert für Sie einnehmen.

Negative Bewertungen schaden Ihrem Unternehmen nur, wenn Sie falsch ihnen umgehen. Wenn keine Reaktion auf eine Bewertung erfolgt, haben viele Kunden das Gefühl, dass Sie Ihre Bewertungen nicht ernst nehmen. Negative Bewertungen sollten aus Unternehmenssicht auf keinen Fall ignoriert werden. Sich mit Kritik auseinanderzusetzen zeigt, dass Sie ein Interesse daran haben Ihren Service zu optimieren und auf die Kunden eingehen.

Kundenzufriedenheitsanalyse - Vorteile mit BankingCheck

Kundenbindung: Gehen Sie auf Bewertungen ein und steigern Sie durch eine schnelle und professionelle Antwort Ihre Reputation. Gehen Sie mit einer negativen Kundenbewertung kompetent um, können Sie die Kundenzufriedenheit wiederherstellen. Bieten Sie Lösungsvorschläge oder eine Überprüfung an. Mit der professionellen Handhabung Ihrer Kundenbewertungen strahlen Sie nach Außen aus, dass sie sich bemühen zu helfen und sich der Kritik gerne annehmen.

Qualitätsmanagement: Verbessern Sie das Verständnis über Ihre Zielgruppe und erkennen Sie Ihre Potentiale. Mit negativer Kritik erhalten Sie relevante Informationen über Ihre Prozesse. Sie erhalten die Möglichkeit diese erfolgreich anzupassen, um Ihre Kunden zufrieden zu stellen.

Glaubwürdigkeit: Hat Ihr Unternehmen positive und negative Bewertungen, wirken Sie authentischer und glaubwürdiger. Negative Meinungen stärken das Vertrauen der Kunden deutlich.

Fazit

Kundenbewertungen führen zu mehr Klicks, einer höheren Conversion Rate und einer stärkeren Kundenbindung. Gerade in der Finanz- und Versicherungsbranche gibt es noch viele Unternehmen die aus Kundenbewertungen noch keine Vorteile ziehen. Nutzen Sie Ihre Kundenbewertungen und Empfehlungen als wichtige Marketing-Instrumente und machen Sie Ihre Kunden zu Markenbotschaftern. Das Sammeln von Bewertungen ist eine einfache und effektive Kundenbindungsmaßnahme, die mit der Feedbacklösung von eKomi und BankingCheck noch einfacher für Sie ist.

Zuletzt bewertet

Schnelle unkomplizierte Verarbeitung

hier haben wir einen berater gefunden, der verstanden hat, dass eine 220 qm grosse jugenstil- villa von *** sehr viel mehr kwh gas benoetigt, als das bei anderen haeusern ueblich ist. der berater hat uns einen optimalen anbieter fuer unsere beduerfnisse ausgesucht und tolle tips zum heizen mit unserer neuen gasheizung gegeben. vielen lieben dank!!! - sehr zu empfehlen!!!