Skip to main content

Bank of Scotland Festgeld - jetzt mit 3,25% Zinsen bei 24 Monaten

Posted in:
Autor: BankingCheck Anika
Veröffentlicht am: Donnerstag 10 November 2011
Bank of Scotland Festgeld mit neuer 2-jähriger Laufzeit

Ab heute, Donnerstag, den 10.11.2011 erweitert die Bank of Scotland ihr Festgeld Angebot.

Ab sofort gibt es einen weiteren attraktiven Anlagezeitraum von 2 Jahren - hier können Sie ebenfalls wie bei den anderen Zeiträumen (außer bei 12 Monaten Laufzeit) zwischen monatlicher und jährlicher Verzinsung wählen.

Bei jährlicher Zinsgutschrift erhalten Sie für die 2 Jahre Anlagedauer 3,25% Zinsen und bei monatlicher Zinsgutschrift immerhin 3,20% Zinsen. Der Spitzenzinssatz bleibt weiterhin bei 4,50% Zinsen bei 5 Jahren Laufzeit.

Damit wird das Festgeld der Bank of Scotland noch attraktiver, da es in allen Laufzeiten (1 - 5 Jahre) unter den Top-Angeboten in unserem Festgeld Vergleich platziert ist und somit eine durchaus gute Wahl für alle Anleger ist.

Anbei ein Überblick über die Konditionen beim Festgeld:

  • bis zu 4,50% Zinsen
  • 1 Jahr: 3,00% Zinsen
  • Neu: 2 Jahre - 3,25% Zinsen
  • 30€ Bonus für Neukunden (bis 15.12.2011)
  • 100% Einlagensicherung bis 250.000€ pro Anleger

Neben der Bank of Scotland hat heute auch noch die BIGBANK ihr Festgeld Produkt verbessert. Auch die BIGBANK führt eine neue Laufzeit ein - und zwar den Anlagezeitraum von 6 Jahren. Darüber hinaus hat die BIGBANK noch die Zinsen beim 7-jährigen Festgeld mit jährlicher Verzinsung erhöht. Die restlichen Konditionen bleiben unverändert bestehen.

Weitere Details zu den Festgeld Angeboten der Bank of Scotland und der BIGBANK finden Sie wie immer auf den jeweiligen Produktseiten. Dort können Sie auch die Produkte bewerten oder kommentieren und somit Ihre Erfahrungen mit anderen Lesern teilen.

Machen Sie jetzt mit und gewinnen Sie tolle Peise. Die Details gibt es unter: www.BankingCheck.de/mitmachen.

Einzelprodukt: 

Zuletzt bewertet

Ursprünglicher Abschluss (über Check24) problemlos und zu akzeptablen Konditionen. Problematisch wird es - wie bei vielen Direktbanken - erst dann, wenn etwas geändert oder das Darlehen vorzeitig abgelöst werden soll. Auf Anfragen per Kontaktformular und E-Mail wird gar nicht reagiert, Telefax dauert oder führt auch zu keiner Reaktion (ich warte auch da seit mehr als einer Woche), telefonisch ist unter 30 Minuten in der Warteschleife ebenfalls nichts zu machen.Wie lange es wirklich dauert weiß ich nicht; habe das laute Warteschleifengedudel immer irgendwann abgebrochen. Direkt durchgeschaltete Rufnummern scheint es bei der Bank nicht zu geben. Dafür einen Stern und das auch nur deswegen, weil "keine Sterne" nicht möglich ist.

Bin super zufrieden mit dem Service. Schnelle Abwicklung, schnelle Antorten. Alles perfekt.