Skip to main content

BankingCheck Award 2014

BankingCheck Award 2014

Der BankingCheck Award 2014 konnte mit mehr als 15.000 Kundenbewertungen im Abstimmungszeitraum (1. Februar bis zum 31. Mai 2014) einen neuen Rekord aufstellen. Mehr als 40 Banken und Finanzdienstleister nahmen aktiv an der Aktion teil. In 21 Kategorien konnten die Kunden abstimmen und ihrer Bank oder ihrem Finanzdienstleister zu einem Sieg verhelfen.

Zudem konnte beim diesjährigen BankingCheck Award in sechs neuen Anbieterkategorien, einer neuen Produktkategorie sowie für die Sonderpreise Berlin abgestimmt werden. Die Sonderpreise Berlin zeichneten die "Beste Bank", das "Beste Girokonto" und den "Besten Kredit" der Bundeshauptstadt aus.

Der BankingCheck Award 2014 wurde im Rahmen einer feierlichen Preisverleihung am 24. Juni 2014 in der Capitol Yard Golf Lounge im Berliner Osthafen überreicht.

Wir danken allen Kunden, die uns und anderen Usern im Netz an ihren Erfahrungsberichten teilhaben lassen, den Banken und Finanzdienstleistern, die aktiv an der Aktion teilgenommen haben sowie allen Gästen für diesen wundervollen Abend - wir freuen uns schon auf den nächsten Award!

Im Folgenden finden Sie Auswertungen aller Gewinner sowie der 2. und 3. Sieger:

Produktkategorien:

Tagesgeld Festgeld Girokonto
Kreditkarte Depot Ratenkredit
P2P-Kredit    

Anbieterkategorien:

Direktbank Regionalbank Filialbank
Online-Broker Kreditmarktplatz Festgeldmarktplatz
Kurzzeitkredit Paymentdienst Nachhaltige Bank
Mietkaution Kundentransparenz  

Sonderpreise Berlin:

Bank Berlin Girokonto Berlin Kredit Berlin

Premiumpartner:

Premiumpartner financeAds Premiumpartner financeAds und ubermetrics Premiumpartner solutions for finance e.V.
Premiumpartner KUPONA Premiumpartner COPYRIGHT DEFENSE  

Medienpartner:

Medienpartner Berliner Zeitung  

Preisträger des BankingCheck Awards 2014:

Preisträger des BankingCheck Awards 2014

Zuletzt bewertet

ordentliche und transparente Abwicklung

Entweder Unkenntnis der eigenen Verträge oder bewusste Ablehnung der eigenen Vertragsbedingungen. Erst wenn man mit dem Anwalt droht, sind sie dann so "kulant" den Vertrag so einzuhalten wie geschlossen. Und selbst dann hat man schwer zu kämpfen, da werden einem Anträge abgelehnt, weil man das falsche Formular verwendet hat. Dabei hat mir die BHW dieses selbst gegeben. Ach so, ja noch folgendes: Die absolut veraltetste Internet-Banking-Plattform die ich kenne. Sieht aus wie und ist so funktionell wie aus den Anfangszeiten des Internets..... ach ja und das Bauspardarlehen des zugeteilten Vertrages in Höhe von sage und schreibe 3.000 € wollten Sie mir trotz Schufa-Score von nahezu 100 und einem monatlichen Einkommen weit darüber auch nicht geben. Und die Mitarbeiter am Telefon vermitteln einen bei Riesterfragen dann an einen Spezialisten aus der zuständigen Abteilung, der am Telefon offen zugibt, keine Ahnung zu haben..... ich bin als Kunde dann nach Ablauf des Vertrages mal auf Nimmerwiedersehen weg von diesem Laden. Keine Weiterempfehlung möglich.