Skip to main content

"Alexa, wie viel Geld habe ich?"

Posted in:
Autor: VisualVest
Veröffentlicht am: Dienstag 12 September 2017
VisualVest

VisualVest jetzt mit Bestandsabfrage per Sprachsteuerung

Wir fragen Google nach Suchergebnissen, geben Adressen in unser Navigationssystem ein oder programmieren unseren Fernseher – all das, ohne eine Tastatur oder eine Fernbedienung auch nur zu berühren. Die sprachgesteuerte Bedienung von Geräten oder Online-Diensten hat längst Einzug in unseren Alltag gehalten und lässt ihn uns deutlich bequemer bewältigen. Beim Banking mussten wir uns bislang aber mit der konventionellen Daten-Abfrage über Tastatur und Touch Pad zufriedengeben.

Zuletzt bewertet

Sehr freundlicher und überraschend einfacher Identifikationsprozess.

Absolut Unhöflich! Es ist verständlich, dass die Mitarbeiter schnell sprechen am Telefon. Leider kann man sie nicht verstehen. Wenn etwas nicht so läuft wie sie es möchten, werden sie sehr ungehalten und unhöflich.