Skip to main content

VisualVest:

Die VisualVest GmbH ist ein digitaler Vermögensverwalter (Robo Advisor). Über die Online-Plattform www.visualvest.de können Privatanleger ihr Geld in breit gestreute Portfolios aus ETFs, aktiv verwalteten oder nachhaltigen Investmentfonds anlegen. Auf Basis eines wissenschaftlichen Modells wird das Chancen-Risiko-Profil der Anleger ermittelt und eine passgenaue Anlagestrategie empfohlen. VisualVest wurde 2015 als 100-prozentige Tochtergesellschaft der Union Investment Gruppe gegründet und kombiniert so die Finanzexpertise und Sicherheit einer der führenden Fondgesellschaften Deutschlands mit der Flexibilität und Schnelligkeit eines FinTech-Start-ups.

Das passende Portfolio für jeden Anleger

Der digitale Anlageberater von VisualVest empfiehlt basierend auf den Angaben der Anleger ein passendes Fonds-Portfolio. Hierzu beantworten Interessenten lediglich ein paar Fragen zum individuellen Anlageziel und zur persönlichen Risikobereitschaft. Wenn Anleger den Eindruck haben, dass die Empfehlung zu ihnen passt, können sie das Depot direkt online abschließen. Die Identifikation dauert weniger als fünf Minuten und wird per Video durchgeführt. Das Geld wird von der Union Investment Service Bank AG (USB) verwaltet und bleibt als Sondervermögen im Falle einer Insolvenz unangetastet.

Auch beim Portfoliomanagement und der Fonds-Auswahl profitieren Anleger vom erfahrenen Portfoliomanagement der Union Investment. Anleger können bei VisualVest zwischen drei Portfolioarten wählen:

  1. VestFolios aus ETFs:
    Breit gestreute Portfolios aus passiv verwalteten Indexfonds.
  2. VestFolios aus aktiv verwalteten Fonds:
    Fondsmanager können bei Marktschwankungen aktiv eingreifen.
  3. GreenFolios:
    Bestehend aus rein nachhaltigen Fonds für den Schutz von Natur und Menschenrechten.

Untenstehende Grafik zeigt drei beispielhafte VestFolios aus ETFs für unterschiedliche Anlegerprofile. Je nach Risikobereitschaft und Anlageziel werden unterschiedliche Portfolios empfohlen:

Die Portfolioarten der VisualVest im Überblick

Breite Streuung der Portfolios

Die VisualVest Portfolios investieren in Fonds weltweit, in verschiedene Branchen und in vier Hauptanlageklassen: Aktien, Anleihen, Rohstoffe und Geldmarkt. Durch das Prinzip der Diversifikation sind die Portfolios sehr breit gestreut, das Geld wird so auf verschiedene Anlage- und Unteranlageklassen aufgeteilt. Die Abhängigkeiten der jeweiligen Anlageklassen untereinander wird ausgenutzt, um negative Verläufe einer Anlageklasse durch positive Entwicklungen anderer Anlageklassen auszugleichen. Damit wird das Investitionsrisiko erheblich minimiert. 

Kosten

Bei VisualVest gibt es keine versteckten Kosten. Die Gebühr beträgt 0,05 % auf das monatliche Depotvolumen, das sind 0,6 % pro Jahr. Bei VisualVest fallen keine weiteren Transaktionskosten oder Depotführungsgebühren an, alle Gebühren sind in den 0,6 % des Depotvolumens pro Jahr eingeschlossen. Es gibt bei VisualVest auch keine Ausgabeaufschläge, die bei den meisten Anbietern üblich sind. Fremdkosten der Fonds werden auf der VisualVest Website übersichtlich ausgewiesen.

financeAddsId: 
1662

Bankendetails
Art der Bank Robo Advisor
Höhe der Einlagensicherung Nicht vorhanden
Land der Einlagensicherung Nicht vorhanden
Beschreibung Einlagensicherung Der Anbieter unterliegt keinem eigenen Einlagensicherungssystem. Es handelt sich hierbei nicht um eine Bank, sondern um einen Vermittler/Dienstleister, welcher entweder die Kundengelder an anderer Stelle verwahrt oder dem Kunden keine Möglichkeit zur Geldanlage gewährt.
Einlagensicherungssystem Keine eigene Einlagensicherung
Auf BankingCheck.de:
Bewerten 126
BankingCheck User-Siegel: 4,9
Bewertungsanzahl126
Service, Beratung & Support4.8
Banking & Prozesse4.9
Gesamtbewertung4.9
Zeitraum:
Weiterempfehlung: 98 %
Abwärtstrend