Skip to main content

2,40% Zinsen aufs Tagesgeld der Bank of Scotland

Posted in:
Autor: BankingCheck Anika
Veröffentlicht am: Dienstag 31 Mai 2011
Bank of Scotland 2,40% Zinsen aufs Tagesgeld 

Seit dem heutigen Dienstag erhalten alle Neu- und Bestandskunden der Bank of Scotland attraktive 2,40% Zinsen für Ihr Tagesgeldkonto.

Außerdem wird die Kontoeröffnung für alle Neukunden bis zum 15.07.2011 mit einem 30€ Bonus versüßt. Damit hat die Bank of Scotland neben der zweiten Tagesgeld Erhöhung in Folge, auch die sehr beliebte Startguthaben Aktion um ein weiteres Mal bis einschließlich zum 15.07.2011 verlängert.

Mit diesen sehr guten Tagesgeld Konditionen nimmt die Bank of Scotland einen der Top-Plätze in dem Tagesgeld Vergleich, direkt hinter der Santander Bank mit 2,50% Zinsen, ein.

Hier eine kurze Aufstellung der Konditionen:

  • Top-Zinssatz von 2,40% für ALLE Kunden
  • 30€ Startguthaben für alle Neukunden 
  • kostenfrei und täglich verfügbar
  • Zinsgutschrift 1x pro Jahr
  • 100% Einlagensicherung bis 100.000€ pro Kunde

Zusätzliche Informationen zum Bank of Scotland Angebot finden Sie auch auf der Bank of Scotland Tagesgeld Produktseite. Bewerten Sie jetzt das Bank of Scotland Tagesgeld und teilen Sie somit anderen Lesern von Bankingcheck.de Ihre Erfahrungen mit.

Einzelprodukt: 

Zuletzt bewertet

Sie sollten die jeweiligen Auszahlungs-/Verfügungstermine von bisher 2mal im Monat (1. und 15. mtl.) wie die meisten anderen Anbieter auch, auf tägliche Verfügbarkeit bzw. bei Festgeld auf entsprechende Zeit nach dem Anlagestart ermöglichen bzw. umstellen.

Der beste Zinssatz kann nicht den extrem schlechten Service aufwiegen.

Der beste Zinssatz kann nicht den extrem schlechten Service aufwiegen.

Gutes Girokonto Angebot, passende Mastercards, netter telefonischer Kundenservice, Online-Services auch sehr gut!

Um telefonisch durchzukommen ist man zu lange in der Warteschleife, teilweise > 30 min. Völlig indiskutabel