Skip to main content

Ginmon feiert Weltspartag: Neukunden erhalten 50€ Willkommensbonus

Posted in:
Autor: BankingCheck Benjamin
Veröffentlicht am: Donnerstag 27 Oktober 2016
Ginmon begrüßt Neukunden mit einem 50€ Willkommensbonus

Seit 1925 findet in der letzten Oktoberwoche der Weltspartag statt. Eingeführt wurde dieser um den Spargedanken weltweit zu erhalten und weiterzugeben. In diesem Jahr ist es der 28.10.2016. Ginmon, der Robo-Advisor für Exchange Traded Funds (ETFs), nimmt diesen Tag zum Anlass allen Neukunden einen Willkommensbonus in Höhe von 50,00 Euro zu schenken.

Um in den Genuss dieser Prämie zu kommen, müssen Kunden sich bis einschließlich 28.10.2016 registriert haben. Hinweis: Die Eröffnung muss erst bis zum 30.11.2016 abgeschlossen sein. Während des Anmeldeprozesses einfach WELTSPARTAG16 eingeben und schon wird die Prämie drei Monate nach der Kontoeröffnung auf das Ginmon-Depot gutgeschrieben.

Was bietet Ginmon?

Ginmon ist ein Robo-Advisor der sich auf die Zusammenstellung und Betreuung von personalisierten und automatisierten ETF-Portfolios spezialisiert hat und ist damit optimal für Kunden, die auf der Suche nach einer Alternative zu den klassischen Sparprodukten der Banken sind. Exchange Traded Funds (ETFs) bieten gegenüber klassischen Fonds den Vorteil, dass sie preiswert sind, weit gestreut werden und dadurch ein vergleichsweise geringes Ausfallrisiko bieten. Grundlage ist die Bemessung der Risikofreudigkeit des Anlegers, was anhand eines umfangreichen Fragenkataloges geschieht. Basierend auf den Ergebnissen erstellt Ginmon das passende ETF-Portfolio. Kunden können sich die Entwicklung ihrer Geldanlage jederzeit anschauen und ganz einfach verwalten, ob Anpassungen des Sparplans oder das Tätigen von Ein- und Auszahlungen. Alles funktioniert ganz einfach über Smartphone, Tablett und Desktop-PC. Kunden erhalten ein eigenes Depot bei der DAB Bank die Ginmon als Partnerbank gewinnen konnte.

 zur Ginmon Website 

Welche Vorteile bietet Ginmon?

  • ein auf die Anlageziele und das Risikoprofil des Anlegers zugeschnittenes Depot
  • regelmäßige Überprüfung mit gegebener Anpassung des Portfolios
  • einfache und jederzeit verfügbare Verwaltung des Depots
  • niedriges Verlustrisiko mit hoher Sicherheit durch ein breit gestreutes Portfolio
  • Depot bei der renommierten DAB Bank

Welche Gebühren fallen für den Anleger an?

Anleger zahlen für Ginmon eine jährliche Grundgebühr von 0.39% der angelegten Summe und einer Erfolgsbeteiligung von 1/10 der der erzielten Rendite, das allerdings selbstverständlich nur in Jahren mit positiver Rendite. Fällt der Markt wird lediglich die Grundgebühr fällig.

Bank: 

Am besten bewertet*