Skip to main content

Banking and Insurance Summit 2020 – Save the Date – #BIS20

Posted in:
Autor: BankingCheck Evgenia
Veröffentlicht am: Dienstag 5 November 2019

 

#BIS20 – das Treffen der Finanz- und Versichererbranche – findet im nächsten Jahr am Dienstag, den 16. Juni, statt. Wir laden Sie herzlich nach Berlin – Festsaal Kreuzberg – ein, um gemeinsam diesen Tag zu erleben und zu gestalten. 

Save the Date

Wir freuen uns auf das Kennenlernen und das Wiedersehen, auf das Heraustreten aus der Onlinewelt, wo wir alle behaust sind und auf das wertvolle Treffen im Offline – ganz analog – mit Talkrunden, Networking, Barbecue, Diskussionen und Visitenkartenaustausch:

Am Dienstag, den 16. Juni 2020.

Call for Speaker

Sie wissen, was die Branche bewegt und wohin der Trend geht? Dann reden Sie mit uns! Wir bieten Ihnen eine Bühne an, wo Sie mit Ihrem Know-How unsere über 400 Gäste beeindrucken und mit Ihren Ideen begeistern können. Ihr Themenvorschlag können Sie über das Formular bis zum 28.02.2020 einreichen. Wir melden uns umgehend bei Ihnen.

Den ganzen Beitrag lesen

Be Part of It!

Starke Partner an unserer Seite – von der Beziehung profitieren alle Beteiligten. Werden Sie Partner des #BIS20, nutzen Sie unsere Medienpräsenz und erweitern Sie Ihr Netzwerk. 

Aussteller im Fokus 

Als Aussteller in der Networking Hall des #BIS20 stehen Sie prominent im Fokus der Finanz- und Versichererbranche. 

BankingCheck & eKomi Awards  

Highlight des Banking and Insurance Summits wird auch im Jahr 2020 die feierliche Verleihung der BankingCheck & eKomi Awards – kundenbasierten Auszeichnungen für die besten Produkte und Unternehmen aus der Welt der Finanzen und Versicherungen. Teilnahmebedingungen sind hier nachzulesen.

#BIS dahin stehen wir Ihnen für Rückfragen jederzeit zur Verfügung unter kontakt@bankingcheck.de.

Zuletzt bewertet

Ich werde von der Filiale in *** betreut und muss davon ausgehen, dass meine Anfragen erst nach mehreren Monaten und mehreren Nachfragen bearbeitet werden. Aktuell habe ich eine Anfrage offen, die ich im Oktober gestellt habe. Jetzt ist es Januar, also vier Monate. Das geht als Bank überhaupt nicht. Außerdem wurde ich immer wieder angerufen und mir wurden Produkte angeboten, die ich nicht haben möchte. Sehr höflich sind die Berater am Telefon leider nicht. Ich bin dort nur, weil die KT Bank die einzige Bank ist, die Kredite nach islamischen Recht vergibt. Ansonsten würde ich dort nicht sein. Meine Erfahrung bezieht sich nur auf den E-Mail Verkehr, wie es mit der Beratung vor Ort aussieht, kann ich nicht beurteilen.

Schnell, kompetent, ehrlich, genau das was ich gesucht habe und brauche.

Wie hier schon vielfach geschrieben, wird einem das Geschäftskonto einfach ohne Angaben von Gründen gekündigt. Zumindest eine Vorwarnung wie "sie haben zu viele Umsätze oder zu wenig" / "sie haben zu viel Geld rumliegen oder zu wenig" wäre doch nett gewesen, dann hätte man reagieren können. Nun sitzt man mit einer Übergangsfrist von zwei Monaten da und muss alles umstellen. So behandelt man Kunden nicht - auch nicht, wenn man sie loswerden möchte.