Skip to main content

1822direkt bietet 3,00% Tagesgeldzinsen beim Girokonto oder Depot

Posted in:
Autor: BankingCheck Anika
Veröffentlicht am: Montag 25 Juli 2011
3,00% Tagesgeldzinsen beim 1822direkt Girokonto oder Depotkonto

Ab sofort gibt es bei den 1822direkt Kombiprodukten GiroAll und Depot höhere Zinsen aufs Tagesgeld. Daher bekommen alle Neukunden nun 3,00% anstatt vorher 2,50% Zinsen. Zudem wird der neue Zinssatz für 6 Monate garantiert und gilt für Einlagen bis 30.000€.

Beim klassischen Tagesgeldkonto ohne Giro- oder Depotkonto gibt es weiterhin attraktive 2,25% Zinsen. Neukunden pofitieren dort ebenfalls - Sie erhalten 25€ Startguthaben bei Kontoeröffnung bis zum 31.07.2011, wenn Sie mindestens 10.000€ als Ersteinzahlung anlegen.

Natürlich haben die Kombiprodukte auch ihre Vorzüge, jedoch sollten sie nur eröffnet werden, wenn man das Girokonto oder das Depot aktiv nutzen möchte, ansonsten entstehen zusätzliche Kosten, welche die höheren Tagesgeldzinsen mildern.

Die Kombiprodukte sind in der Regel kostenlos, wenn Sie folgendes berücksichtigen:

  • kostenlose Kontoführung des Girokontos - ab einem monatlichen Geldeingang von mind. 1.200€, sonst 3,90€ / Monat
  • kostenloses Depot - für aktive Trader - bei Depotbestand oder 1 Order im Quartal

Außerdem bieten die 1822direkt Kombiprodukte:

  • 3,00% Zinsen p.a. bis 30.000€
  • 6 Monate garantiert
  • bei Abschluss des Girokontos oder Depots

Zusätzliche Informationen finden Sie auf der Homepage der 1822direkt oder auf unseren Produktseiten 1822direkt Depot oder 1822direkt GiroALL.

Bank: 
Einzelprodukt: 

Am besten bewertet*

Zuletzt bewertet