Skip to main content

News

Auf dieser Seite erhalten Sie eine Übersicht der aktuellen Meldungen aus allen Finanzbereichen. Zusätzlich informieren wir Sie hier über die aktuellen Angebote und Sonderaktionen der Banken.

14. Juli 2015 - 16:51 / Policen Direkt Versicherungsvermittlung /

Policen Direkt - die schlaue Alternative zur Kündigung Ihrer Lebensversicherung

Policen Direkt

Sie sind Inhaber einer Lebensversicherung und denken darüber nach diese zu kündigen? Seit einiger Zeit gibt es eine attraktive Alternative zur Kündigung der Police, sollte diese einmal nicht mehr benötigt werden.

Laut Angaben des Gesamtverbands der Deutschen Versicherungswirtschaft e.V. (GDV) besitzen die deutschen Versicherungsnehmer rund 90 Mio. Lebensversicherungspolicen, die ein Anlagevermögen von rund 740 Milliarden Euro umfassen. Bedauerlicherweise werden davon mehr als die Hälfte aller deutschen Lebensversicherungen vorzeitig storniert, wodurch jährlich ein Stornovolumen von rund 14 Mrd. Euro anfällt. Nur etwa 10% der Versicherungsnehmer haben bisher überhaupt Kenntnis über den Zweitmarkt für Lebensversicherungen, weshalb wir Ihnen heute den Versicherungsvermittler Policen Direkt vorstellen möchten, der seit Kurzem auf BankingCheck zu finden ist.

9. Juli 2015 - 15:39 / feelix /

NEU bei BankingCheck: feelix, die clever Finanzverwalter-App

feelix

Das FinTech Start-up feelix revolutioniert die Welt der Finanzen. Nutzer erhalten mit der feelix App eine ganz neue Erfahrung rundum das Thema Finanzverwaltung. Das junge Unternehmen hat es sich zur Aufgabe gemacht, Finanzen transparent und verständlich für die Nutzer aufzubereiten.

Das junge Unternehmen aus Berlin hat eine App entwickelt, mit der sich Finanzverträge einfach managen lassen. In der sogenannten feelix Finanz App können neben Versicherungen auch Geldanlagen, Immobilien und Kredite verwaltet werden.

IKB Deutsche Industriebank glänzt mit bis zu 3,00% Zinsen beim USD-Festgeld

IKB Deutsche Industriebank USD-Festgeld mit bis zu 3,00% Zinsen jährlich

In Zeiten von niedrigen Zinskonditionen bei den Sparanlagen erheben sich mehr und mehr Alternativen zum regulären Anlagen-Portfolio. Besonders in den vergangenen Monaten erweiterten gleich mehrere Banken ihr Portfolio um Fremdwährungskonten. So können Anleger bisher schon Festgeldkonten in US-Dollar, Norwegische Kronen, Bulgarische Lew oder Schweizer Franken eröffnen. Diesem Trend verdanken wir attraktive Zinskonditionen, die sich teilweise weit über das reguläre Zinsangebot abheben.

Eines der zinsträchtigsten Angebote wird aktuell von der IKB Deutsche Industriebank angeboten. Erst zum Monatsanfang drehte die IKB nochmals kräftig an der Zinsschraube und erhöhte die Zinskonditionen auf bis zu 3,00% Zinsen jährlich - bei einigen Laufzeiten erhöhte sie die Zinsen sogar um bis zu 80 Basispunkte.

3. Juli 2015 - 11:14 / Hanseatic Bank / Hanseatic Bank GoldCard

Sommeraktion bei den Hanseatic Bank Kreditkarten - bis zu 75€ geschenkt

Hanseatic Bank Sommeraktion -  GenialCard & GoldCard

Sommeraktion bei der Hanseatic Bank! Bis zum 31. August 2015 profitieren Neukunden, die in den letzten sechs Monaten nicht Inhaber eines Kreditkarten-Kontos bei der Hanseatic Bank gewesen sind, bei Beantragung der GenialCard oder GoldCard von einem Startguthaben in Höhe von 30 Euro. Für den Erhalt des Startguthaben bedarf es lediglich eines ersten Karteneinsatzes beim Einkaufen oder Geldautomaten bis zum 31. September 2015 und schon erhalten Sie dieses spätestens acht Wochen nach Aktionsende Ihrem neuem Kreditkarten-Konto gutgeschrieben. Darüber hinaus erhalten Kreditkartenhalter der GoldCard einmalig die Jahresgebühr zurückerstattet.

Beide Kreditkartenmodelle zeichnen sich durch ein umfangreiches Leistungsangebot, das viele Vorteile zu bieten hat, aus. So profitieren Kreditkartenkunden der Hanseatic Bank beispielsweise von einer attraktiven Vorteilswelt, bei der Sie bei namhaften Online-Shops bis zu 15% des Einkaufswerts zurück erstattet bekommen.

30. Juni 2015 - 16:21 / N26 / N26 Girokonto

NEU bei BankingCheck: NUMBER26 bietet Europas modernstes Girokonto

NUMBER26 Girokonto

Das FinTech-StartUp NUMBER26 revolutioniert die Bankenwelt - mit Europas modernsten Girokonto. Denn das Unternehmen hat es sich zur Aufgabe gemacht das Banking persönlicher und benutzerfreundlicher zu gestalten. Dies macht das Unternehmen in Form eines komplett kostenlosen Girokonto inkl. einer Prepaid MasterCard®, das sich den Bedürfnissen seiner Nutzer anpasst und ganz einfach mit dem Smartphone bedient werden kann.

25. Juni 2015 - 16:34 / Valendo / Valendo Sachwertdarlehen

Das Online-Pfandhaus Valendo bietet schnelle und unkomplizierte Pfandkredite

Valendo

Valendo bietet seinen Kunden im Netz innovative Kreditangebote und besinnt sich dabei auf die ursprünglichste Form des Kreditgeschäfts: die Pfandleihe. Seit Januar 2015 verschafft Valendo seinen Kunden Zugang zu schnellen, sicheren und diskreten Pfandkrediten. Das Unternehmen überträgt das klassische Pfandleihmodell, bei dem nur ein Gegenstand als Sicherheit für einen Kredit hinterlegt wird, in den Onlinemarkt und sieht seine Rolle darin, möglichst komfortablen Zugang zu Pfandkrediten zu gewähren.

24. Juni 2015 - 16:28 / Fibank / Fibank Festgeld

Fibank reduziert Festgeldverzinsung auf bis zu 2,50%

Fibank

Für das bisher äußerst beliebte Festgeldangebot der Fibank gibt es zum morgigen Tag, am 25. Juni 2015, leider eine Zinsanpassung. Das bei WeltSparen erhältliche Festgeldkonto aus dem europäischen Ausland bescherte seinen Anlegern bislang bis zu 2,75% Zinsen jährlich, ab morgen reduziert sich das maximale Zinsangebot nun auf 2,50% Zinsen jährlich. Auch die übrigen Anlagelaufzeiten erhielten eine Konditionsanpassung - hierbei wurde beispielsweise die einjährigen Laufzeit um sogar 0,50 Prozentpunkte auf 1,10% Zinsen sowie die dreijährigen Anlagedauer um 0,35 Prozentpunkte auf 1,90% Zinsen gesenkt.

NEU: ATLANTICO Europa - Savedo startet mit neuer Partnerbank

ATLANTICO Europa

Der Festgeldmarktplatz Savedo startete letzten Montag endlich mit der langersehnten zweiten Bank auf seinem Online-Portal. Die portugiesische Bank ATLANTICO Europa stellt Anlegern derzeit vier Laufzeiten von 6, 12, 24 und 36 Monate zur Auswahl und kann zudem mit bis zu 1,70% Zinsen jährlich überzeugen.

Absolutes Highlight ist die Sonderverzinsung bei der 6-monatige Laufzeit. Hier erhalten Anleger zum regulären Zins, der von der Bank ausgegeben wird, noch einen Bonus von Savedo in Höhe von 0,30%, sodass Sparer hier von 1,60% Zinsen profitieren können. Das ATLANTICO Europa Festgeld kann bereits ab einer Einlagesumme von 5.000€ eröffnet werden.

NEU bei BankingCheck - star VISA Kreditkarte mit Tankrabatt

Hanseatic Bank star VISA Kreditkarte

Ab heute finden Sie mit der Hanseatic Bank star VISA ein neues Kreditkartenangebot bei BankingCheck. Im Gegensatz zu den herkömmlichen Angeboten erhalten sie mit der star VISA eine Kreditkarte jede Menge Vorzügen zum kleinen Preis.

In Kooperation mit der Mineralölgesellschaft Orlen vertreibt die Hanseatic Bank bereits seit 2013 die star VISA Kreditkarte, die neben ihren weltweiten Einsatzmöglichkeiten auch einen Tankrabatt von 3ct je Liter mit sich bringt. Zum Monatsende erfolgt jeweils die Verrechnung mit Ihrer Kreditkartenabrechnung. Der Tankrabatt wird maximal für einen Kraftstofferwerb von 1.500 Liter jährlich und bei Zahlungen mit der star VISA Kreditkarte gewährt.

Zinssenkung bei den VTB Direktbank Anlageprodukten

VTB Direktbank

In der nächsten Woche plant die VTB Direktbank eine umfassende Zinsanpassung beim Tagesgeld, Festgeld und dem VTB DUO-Konto sowie weiteren Anlageprodukten. Die Zinsänderung tritt erst zum 16. Juni 2015 in Kraft - bis dahin haben schnellentschlossene Anleger also noch die Möglichkeit sich die aktuell höheren Zinssätze zu sichern! Als Ursache für den Zinswechsel nannte die VTB Direktbank die aktuell schwierige Marktlage.

Beim VTB Festgeld nimmt die Direktbank übrigens nur wenige Änderungen vor, sodass Anleger auch in Zukunft von bis zu 2,10% Zinsen jährlich bei einer Anlagedauer von 4 Jahren profitieren können.

Am besten bewertet*

Zuletzt bewertet

Die Aussage "freundlich und fair" ist weggefallen - wohl aus gutem Grund, denn die Gebühren wurden von 12€ auf bis zu 60€.erhöht, Die höchsten Gebühren zahlt der, der mit dem Internet und online-Banking nicht vertraut ist - das werden dann wohl vorwiegend ältere Menschen sein. Zudem gibt es ein Modell "SpardaYoung", um junge Menschen zu ködern, damit sie später dann auch in die Gebührenfalle tappen.