Skip to main content

Zinssenkung beim Creditplus Bank Festgeld

Posted in:
Autor: BankingCheck Anika
Veröffentlicht am: Dienstag 27 November 2012
CreditPlus Bank senkt Zinsen beim Festgeld

Zum heutigen Stichtag, Dienstag, den 27.11.2012 hat die Creditplus Bank die Zinsen beim Festgeldkonto gesenkt. Alle Anlagezeiträume, außer 12 Monate Laufzeit, wurden um durchschnittlich 30 Basispunkte nach unten angepasst. Der Spitzenzinssatz liegt nun bei 2,71% - den Sie ab einer Laufzeit von 72 Monaten erhalten.

Zudem gibt es eine weitere Änderung: der Zinseszins-Effekt fällt weg, da die Zinsgutschrift nicht mehr auf das Festgeldkonto erfolgen kann, sondern nur noch auf das angegebene Referenzkonto überwiesen wird.

Bei dem Festgeldkonto gibt es eine Mindestsumme von 5.000 EUR und Sie können Ihre Einlage für einen Zeitraum von 12 bis 84 Monaten zu garantierten Zinsen anlegen. 

Mit den neuen Konditionen belegt die Creditplus Bank in unserem Festgeld Rechner immer noch einen Top-Platz unter den Festgeldanbietern.

Anbei finden Sie eine Übersicht der Zinsänderung:

Laufzeit
  12 24 36 48 60 72 84
ALT 1,60% 2,51 2,56% 2,76% 2,86% 3,01% 3,05%
NEU 1,60% 2,21% 2,26% 2,46% 2,56% 2,71% 2,71%

Die Vorteile des Creditplus Bank Festgeld:

  • Bis zu 2,71% Zinsen aufs Festgeld
  • garantierter Zinssatz über den gesamten Zeitraum
  • Anlagezeitraum ab 12 bis 84 Monate
  • Mindestanlagebetrag: 5.000 Euro
  • kostenfreie Kontoführung
  • 100% deutsche Einlagensicherung

Die CreditPlus Bank AG ist als Privatbank deutschen Rechts Mitglied im Einlagensicherungsfonds des Bundesverband deutscher Banken und in der gesetzlichen Entschädigungseinrichtung deutscher Banken GmbH (EdB). Die Sicherungssumme beträgt derzeit 44,048 Mio. EUR je Kunde.

Einzelprodukt: 

Zuletzt bewertet

Sehr gute Betreuung, jederzeit hilfsbereit und es wird auf persönliche Belange sehr gut eingegangen

Hallo, meine Frau und ich sind rundum mit Verivox zufrieden und empfehlen sie gerne weiter. Uschi&Achim ***