Skip to main content

Oyak Anker Bank senkt Tagesgeldzinsen leicht

Posted in:
Autor: BankingCheck Alex
Veröffentlicht am: Donnerstag 17 Mai 2012
Oyak Anker Bank

Die Oyak Anker Bank mit Sitz im deutschen Finanzzentrum Frankfurt am Main senkt die Tagesgeldzinsen leicht. Statt bislang 2,10% werden die täglich verfügbaren Einlagen ab heute noch mit 1,90% verzinst. In unserem Tagesgeld-Vergleich fällt die Oyak Anker Bank auf den 20. Platz zurück und ist damit nur noch im Mittelfeld zu finden.

Natürlich besteht weiterhin die Einlagensicherung bis zu 20,059 Millionen Euro zu 100% durch den Einlagensicherungsfonds des Bundesverbands deutscher Banken e.V.. Die Zinsen werden quartalsweise auf den Konten gutgeschrieben.

Die Vorteile beim Tagesgeld der Oyak Anker Bank:

  • 1,90% Zinsen p.a.
  • Einlagen jederzeit verfügbar
  • Vierteljährliche Zinsgutschrift
  • 100% Einlagensicherung (Bis 20,059 Millionen Euro)

1,90% Zinsen sind Ihnen zu wenig? Nutzen Sie die Zinssenkung doch für einen Wechsel: Aktuell können Sie bis zu 2,60% Zinsen p.a. auf das Tagesgeld erhalten. Vergleichen Sie jetzt mit unserem Zinsrechner.

Einzelprodukt: 

Am besten bewertet*

* Kundenbewertungen (Durchschnitt aus mindestens 150 Bewertungen)

Zuletzt bewertet

*** hat mich wirklich umfassend beraten und hat sich für mich sehr viel Zeit genommen und ist in Ruhe mit mir alles durchgegangen. Er war jederzeit erreichbar und ich empfehle ihn sehr gerne weiter!