Skip to main content

MoneYou erhöht Tagesgeldzinsen auf 2,70%

Posted in:
Autor: BankingCheck Anika
Veröffentlicht am: Donnerstag 29 September 2011
MoneYou Tagesgeld - 2,70% Zinsen

Überraschend hat heute morgen die niederländische MoneYou die Zinsen beim Tagesgeld auf einen neuen Spitzenwert von 2,70% erhöht. Wie immer bei MoneYou gilt die faire Zinspolitik, nach der Neu- und Bestandskunden den gleichen Zinssatz erhalten.

Beim Tagesgeldangebot von MoneYou gibt es keinen Mindestanlagebetrag und natürlich können Sie jederzeit über die Einlagen verfügen. MoneYou gehört zur niederländischen ABN Amro Bank und ist seit kurzem auf dem deutschen Markt vertreten. Die niederländische Einlagensicherung sichert nach dem EU-Standard 100% der Einlagen bis 100.000 Euro pro Kunde.

Mit der neuen Banking-App von MoneYou können Sie alle Bankgeschäfte auch von unterwegs aus erledigen und sogar Konten direkt per App eröffnen. Zudem hilft die App dabei individuelle Sparziele durch Unterkonten zu erreichen und ist kostenlos.

Die Konditionen des Tagesgelds von MoneYou im Detail:

  • Hohe 2,70% Zinsen
  • Faire Zinspolitik: Neu- und Bestandskunden erhalten den gleichen Zinssatz
  • Kostenlose Kontoführung, jederzeit verfügbar
  • Zinsgutschrift: quartalsweise
  • Kein Mindestanlagebetrag – 1 Mio Euro Maximalanlagebetrag
  • 100% Einlagensicherung bis 100.000 Euro
  • Mobile-Banking-App
Einzelprodukt: 

Zuletzt bewertet

Ich finde die Invest-Themen, die individuell gewählt werden können sehr gut.

Bank nicht empfehlenswert, da online unklare Prozesse und telefonisch nie erreichbar.

Bank nicht empfehlenswert, da online unklare Prozesse und telefonisch nie erreichbar.