Skip to main content

IKB direkt erhöht Festgeldzinsen

Posted in:
Autor: BankingCheck Anika
Veröffentlicht am: Montag 11 April 2011
IKB direkt Festgeld

Heute, den 11.04.2011 reagiert bereits die erste Bank auf die Leitzinserhöhung der EZB in der letzten Woche. Und zwar erhöht die IKB direkt die Zinsen für Ihr Festgeld auf bis zu 2,80% bei einer Laufzeit von 12 Monaten. Damit zieht die IKB direkt gleich auf mit der Bank of Scotland in unserem Festgeldvergleich, die ebenfalls 2,80% Zinsen für die 12-monatige Anlagedauer anbietet.

Allerdings gab es die hohen Zinsen der Bank of Scotland bereits vor der Leitzinserhöhung. Es ist also abzuwarten, ob die Bank of Scotland jetzt auch wieder mit einer entsprechenden Zinserhöhung nachziehen wird.

Außerdem bietet das IKB direkt Festgeld folgende Vorzüge:

  • bis zu hohe 2,80% Zinsen
  • Mindestbetrag: 5.000€
  • Anlagedauer zwischen 1 und 12 Monaten
  • keine Maximaleinlage
  • kostenfreie Kontoführung
  • 100% Einlagensicherung

Weitere Details inklusive einer Aufstellung der einzelnen Zinskonditionen für die verschiedenen Anlagezeiträume finden Sie auf unserer Infoseite IKB direkt Festgeld. Damit nimmt die IKB direkt eine Top-Platzierung unter den Festgeld-Anbietern für 12 Monate Laufzeit ein.

Falls Sie schon Kunde der IKB direkt sind und bereits ein Festgeldkonto haben, bewerten Sie dieses und teilen Sie somit Ihre Erfahrungen mit anderen Lesern!

Am besten bewertet*

Zuletzt bewertet

Sehr schnell und seriös 👍

Durch die riesige Auswahl und der sehr schnellen Bearbeitung

Der Kollege am Telefon war sehr nett und es ging sehr reibungslos