Skip to main content

Höhere Zinsen beim IKB direkt Festgeld

Posted in:
Autor: BankingCheck Anika
Veröffentlicht am: Dienstag 8 November 2011
4,00% Zinsen bei 3 Jahren beim IKB direkt Festgeld

Ab heute, Dienstag, den 08.11.2011 gibt es höhere Zinsen in zwei Laufzeiten beim Festgeld der IKB direkt. Nun erhalten alle Kunden beim 1-jährigen Festgeld 3,10% Zinsen (vorher 3,00%) - das ist ein Plus von 10 Basispunkten. Beim 3-jährigen Festgeld gibt es sogar 4,00% Zinsen (vorher 3,85%) - das ist eine Zinssteigerung um 15 Basispunkte. Der Spitzenzinssatz bleibt davon unberührt - dieser liegt weiterhin bei 4,20% für 5 bis 10 Jahre Laufzeit.

Mit diesem verbesserten Angebot nimmt die IKB direkt weiterhin einen Top-Platzierung in unserem Festgeld Rechner ein und gehört weiterhin zu den besten Festgeld Anbietern in Deutschland. Laut der Ausgabe 9/2011 von Finanztest ist die IKB direkt einer der TOP3 Anbieter beim Festgeld mit der Laufzeit von 1 Jahr.

Des Weiteren bietet das Festgeldkonto:

  • Spitzenzinssatz von 4,20% p.a.
  • 3,10% Zinsen für nur 12 Monate Laufzeit
  • Mindesteinlage: 5.000€
  • Festzins garantiert während der Laufzeit
  • 100% deutsche Einlagensicherung
  • kein Maximalbetrag

Bei der Anlagedauer beim IKB direkt Festgeld haben Sie die freie Wahl zwischen 1 Monat und 10 Jahren und obendrein sind die Kundeneinlagen bis zu 30% des maßgeblich haftenden Eigenkapitals der Bank als Mitglied im Einlagensicherungsfonds des Bundesverbandes deutscher Banken e.V. abgesichert.

Weitere Details inklusive einer ausführlichen Konditionen-Übersicht finden Sie auch auf der Produktseite IKB direkt Festgeld. Hier können Sie das Festgeldkonto der IKB direkt bewerten oder kommentieren und sich für den Alert-Newsletter, der Sie über alle Änderungen per Mail informiert, anmelden.

Machen Sie jetzt mit und gewinnen Sie tolle Preise beim BankingCheck.de Gewinnspiel. Alle Details dazu finden Sie unter: www.BankingCheck.de/mitmachen.

Zuletzt bewertet

Ein Stern ist noch zu viel ....! Eine Bewertung für die Volksbank Münster genau Filiale Everswinkel. Einfach nur schlimm wie mit langjährigen Kunden seit 1975 ! umgegangen wird : Ein Kreditvertrag mit einer Restschuld von *** sollte vorzeitig abgelöst werden. Eine kaltschnäuzige Vorfälligkeitsentschädigung von *** wurde mir frech angeboten. Satte 11,5 % !! Geht s noch ?! in der Zeit von Negativzins ??? Hatte den Vertrag 2013 abgeschlossen in der Hoffnung es kostengünstig irgendwann mal ablösen zu können. Stattdessen musste ich mir den Vorwurf gefallen lassen , eine andere Art von Kreditvertrag abschliessen zu müssen !!!! Wer ist denn hier der Fachmann ?? Es ging dann halt eben nur nach Provision, als nach Kundenorientierung. So behandelt man keine langjährigen Kunden , ob schon ich einen Kreditvertrag hatte über 200 000 DM in den 90ziger Jahren , der auf Heller pünktlich zurückgezahlt wurde. Ich bin nicht bereit irgendwelchen gierigen Managern und nutzlosen Vorstandsmitgliedern ihre Boni - Zahlungen zu finanzieren. Kredit bei der Volksbank ? IN DIESEM LEBEN NICHT MEHR !!!!