Skip to main content

Produktdetails
Alle KundenAlle Kunden
Kosten0,00 €0,00 €
Mindestanlage10.000 €10.000 €
Maximalanlage100.000 €100.000 €
Mindestanlagedauer in Monaten1218
Maximalanlagedauer in Monaten1218
Zinsgutschriftjährlichjährlich
Aktueller Zinssatz0,640 %0,640 %
ProduktnameFestgeld
Höhe der Einlagensicherung100.000 €
Land der EinlagensicherungBulgarien - BG
EinlagensicherungssystemBulgarische Einlagensicherung
Beschreibung EinlagensicherungEinlagen sind bis 100.000 Euro zu 100% gesichert.
Bonus Höhe50,00 €
Art des BonusBis zu 50 Euro Willkommensprämie sichern: Die Willkommensprämie gilt für alle Neukunden, deren Auftrag zur Eröffnung des ersten Produktes bei WeltSparen (Fest-, Flex-, Tagesgeld oder WeltInvest ETF-Portfolio) nach dem 1.9. an die jeweilige Partnerbank weitergeleitet wurde (5 bis 50 Euro). Die Höhe der Prämie richtet sich nach dem Anlagebetrag des ersten abgeschlossenen Produktes. Eine Kombination von verschiedenen Produkten kann nicht berücksichtigt werden (z.B. Anlagen in Tagesgeld und Festgeld). Die Mindestanlagedauer für alle Produkte beträgt 6 Monate. Bonusstaffelung: 5.000 Euro - 9.999 Euro: 5 Euro Bonus
Zusätzliche Infos 10.000 Euro - 39.999 Euro: 10 Euro Bonus
Um sich für einen ALERT-Newsletter anzumelden, müssen Sie sich registrieren Jetzt registrieren
Auf BankingCheck.de:
BankingCheck User-Siegel: 5,0
Bewertungsanzahl2
Zinssatz5.0
Zinsgutschrift5.0
Sicherheit5.0
Service, Beratung & Support5.0
Banking & Prozesse5.0
Gesamtbewertung5.0
Zeitraum:
Weiterempfehlung: 100 %
Gleichbleibender Trend

Zuletzt bewertet

Überwiegend gut. Ich habe 15 Minuten warten müssen, und die Seite hat nicht sehr klar gemacht wie lang die Wartezeit war, aber sonst gut.

Alles prima, persönlicher Berater top, nur leider von einem Anbieter unangenehme Nachrichten bekommen. Aber insgesamt toller Service!

Sechs Monate eine Gewerbefinanzierung ausgearbeitet, die Bürgschaftsgemeinschaft war auch mit an Bord, somit 30% Restrisiko. Am Tag der Unterschrift dann die überraschende Ablehnung, ohne triftigen Grund. Sind schon im Objekt drin, weil sie den unterschrieben Pachtvertrag sehen wollten. Nun stehen wir da.... Sehr unseriös und unprofessionell. Andere Berater und Freunde aus dem Banksektor sind fassungslos über dieses Vorgehen. Lasst die Finger von der Volksbank.