Skip to main content

BankingCheck und eKomi Langzeittest

Die besten Finanzprodukte 2017 – 2020

BankingCheck hat als unabhängiges Bewertungsportal die Kundenbewertungen von 951 Anbietern und 914 Produkten aus der Finanz- und Versicherungsbranche über einen Zeitraum von 36 Monaten ausgewertet.

Gewinner des BankingCheck LangZeitTests

Für folgende Finanzprodukte entschieden die Kundenbewertungen, welches Produkt bei den Nutzern eine konstant hohe Kundenzufriedenheit aufzeigt.

Autokredit

  1. Santander Consumer Bank carcredit (4,9 Punkte | 10.695 Bewertungen)

Festgeld

  1. Renault Bank direkt Festgeld (4,4 Punkte | 1.597 Bewertungen)

Girokonto

  1. ING-DiBa Austria Girokonto (4,6 Punkte | 1.160 Bewertungen)
  2. 1822direkt Girokonto (4,5 Punkte | 1.260 Bewertungen)

Ratenkredit

  1. TeamBank easyCredit (4,9 Punkte | 2.977 Bewertungen)
  2. netbank Ratenkredit (4,9 Punkte | 1.003 Bewertungen)
  3. TARGOBANK Online-Kredit (4,7 Punkte | 8.608 Bewertungen)

Tagesgeld

  1. Renault Bank direkt Tagesgeld (4,5 Punkte | 1.351 Bewertungen)

Die Gewinner werden mit dem LangZeitTest-Siegel ausgezeichnet.

Insgesamt 1.189.124 Kundenbewertungen sind innerhalb des Zeitraumes vom 01.10.2017 - 30.09.2020 auf der Bewertungsplattform eingegangen.

Entscheidend beim LangZeitTest waren neben der Quantität der Bewertungen auch Qualität und vor allem Kontinuität. Die Kundenzufriedenheitsanalyse im LangZeitTests musste mindestens ein Rating von 3,5  aufweisen.

Herzlichen Glückwunsch an alle Gewinner dieser wertvollen Kundenauszeichnung!


Anbieter bzw. Produkte, die weniger als 50 Bewertungen innerhalb eines Jahres erhielten und der Mindestanforderung von  1.000 Kundenbewertungen im gesamten Betrachtungszeitraum nicht nachkamen, haben die LZT-Kriterien nicht erfüllt und sind in der finalen Auswertung nicht aufgelistet.


Die vollständigen Bewertungskriterien können in den LZT FAQ eingesehen werden.

Zuletzt bewertet

Am Montag, 30.11.2020 gab es ganztägig Probleme beim Online-Banking. Das kann ja mal passieren. Dass es jedoch KEINERLEI Informationen dazu gab, welche Bereiche von der Störung betroffen sind, wie lange es andauern wird und welche Umgehungslösungen es für dringliche Angelegenheiten geben kann, GEHT GAR NICHT. KEINE Online-Information, KEINE Telefon-Nummer, KEIN Ansprechpartner. Mit diesem Verhalten sinkt das Vertrauen in einen BANK enorm!

Am Montag, 30.11.2020 gab es ganztägig Probleme beim Online-Banking. Das kann ja mal passieren. Dass es jedoch KEINERLEI Informationen dazu gab, welche Bereiche von der Störung betroffen sind, wie lange es andauern wird und welche Umgehungslösungen es für dringliche Angelegenheiten geben kann, GEHT GAR NICHT. KEINE Online-Information, KEINE Telefon-Nummer, KEIN Ansprechpartner. Mit diesem Verhalten sinkt das Vertrauen in einen BANK enorm!