Skip to main content

Bewertungsrichtlinien von BankingCheck

Bei der Abgabe einer Bewertung gelten folgende Bewertungsrichtlinien von BankingCheck. 

Wir wertschätzen Ihre Meinung und zählen jede Kundenbewertung. 

Vielen Dank, dass Sie sich Zeit genommen haben, Ihre Erfahrung und Meinung über die Finanz- bzw. Versicherungsanbieter oder die Produkte mit uns zu teilen. Ihre Meinung hilft anderen Verbrauchern, sich ein Bild von Anbietern bzw. Produkten zu verschaffen. Jede Bewertung – ob positiv oder nicht, lobend oder kritisch – fließt in die Bewertungsstatistik des Unternehmens bzw. Produktes ein. 

Diese Kundenbewertungen bilden die eigentliche Basis für die sogenannten Trust Elemente wie Widget, Siegel und für die gesamte Bewertungsübersicht des einzelnen Anbieters.

Jede Bewertung sowie Kommentar wird auf unserer Bewertungsplattform veröffentlicht. Sofern die folgenden Bewertungsrichtlinien eingehalten werden.

1. Wie wird eine Bewertung abgegeben? 

1.1. Direkte Einladung vom Unternehmen 

Öfters bitten Unternehmen direkt im Anschluss an eine Serviceleistung, nach dem Kauf oder anderen Transaktion um Feedback von Kunden. Meistens werden die Kunden in einer E-Mail, im Newsletter oder per Link auf einem Banner animiert, das Unternehmen zu bewerten. 

Ist das der Fall, dann folgen Sie einfach dem angegebenen Link. Sie gelangen gleich in die Bewertungsmaske des Anbieters.

1.2. Initiative Kundenbewertung 

Kunden können jedes auf BankingCheck gelistetes Produkt sowie Anbieter initiativ bewerten. Auf allen Anbieter- bzw. Produktseiten finden Sie rechts einen Button „Jetzt bewerten“. Mit einem Klick darauf gelangen Sie in die Bewertungsmaske und es kann losgehen.

2. BankingCheck akzeptiert Bewertungen, wenn…

…ein Rating und ein Bewertungskommentar zum Anbieter bzw. Produkt abgegeben wurde.

2.1. Rating 

Vergeben Sie Rating entsprechend Ihrer Erfahrung mit dem Service des Anbieters oder dem Produkt:

5 = sehr gut / sehr guter Service, vollste Zufriedenheit mit dem Anbieter/Produkt 

4 = gut / gute Leistung, hohe Zufriedenheit 

3 = befriedigend / im Großen und Ganzen alles gut, aber ohne Extra 

2 = ausreichend / Service und Leistung sind hinreichend, aber nicht zufriedenstellend

1 = schlecht / mangelhafter Service, Leistung nicht erbracht 

2.2. Bewertungskommentar

Ein Kommentarfeld muss ausgefüllt sein. Nur ein Sonderzeichen oder nur ein Punk im Kommentarfeld wird nicht akzeptiert.

Beim Verfassen eines Bewertungskommentars bitte beachten Sie unsere Richtlinien: 

  1. Grundsätzlich gilt: Die Meinungsabgabe soll in höflicher und sachlich konstruktiver Form formuliert werden. 
  2. Schreiben Sie bitte Ihre persönliche Meinung zum Service des Anbieters oder zum Produkt. Die Wiedergabe von Meinungen dritter Personen sind nicht zulässig. 
  3. Bitte achten Sie beim Verfassen des Kommentares auf die Privatsphäre und erwähnen Sie keine persönlichen Daten im Kommentarfeld. Alle erwähnten Vor- und Nachnamen, Adressen und andere privaten Daten werden vom BankingCheck-Team unkenntlich gemacht und mit *** ersetzt. 
  4. Im Falle einer kritischen Bewertung verfassen Sie bitte Ihren persönlichen Bericht konstruktiv. Damit helfen Sie nicht nur den anderen Kunden, sondern und vor allem den Anbietern ihren Service zu verbessern und ihre Leistung zu steigern. 

2.3. Weiterempfehlung 

Zum Schluss beantworten Sie bitte die Frage, ob Sie den Anbieter weiterempfehlen würden oder nicht. 

3. BankingCheck löscht Bewertungen, wenn…

… Kundenkommentare gegen diese Richtlinien verstoßen.
 
Unzulässige Inhalte – beleidigende, diskriminierende, irreführende – werden vom BankingCheck-Team gelöscht. Ebenso kann eine vollständige Löschung einer gesamten Bewertung erfolgen, wenn eine Behauptung nachweisbar als unwahr belegt wird. 

4. Wer kann eine Bewertung abgeben und wer nicht? 

Grundsätzlich ist jedem Nutzer – anonym oder registriert – erlaubt, einen Anbieter bzw. Produkt auf BankingCheck zu bewerten.

4.1. Bewertungen von anonymen Nutzern

Um eine Bewertung anonym auf BankingCheck abzugeben, genügt eine gültige E-Mail-Adresse, die zeitnah über einen Bestätigungslink verifiziert werden muss. Bitte vergessen Sie nicht Ihre E-Mail-Adresse zu bestätigen.
 
Um die höchstmögliche Transparenz und Fairness des Wettbewerbs zu ermöglichen, behalten wir uns vor, Bewertungen, die über Wegwerf-Email-Adressen generiert werden, nicht zu veröffentlichen und gegebenenfalls zu löschen.
 
BankingCheck versichert, die angegebenen Kontaktdaten wie E-Mail-Adressen nur zum Zwecke einer Verifizierung der Bewertung zu nutzen. Darüber hinaus garantiert BankingCheck alle kundenbezogenen Informationen nicht zu veröffentlichen und diese nie für werbezwecke u.ä. zu missbrauchen.

4.2. Bewertungen von registrierten Nutzern

Bewertungen von registrierten Nutzern werden ohne Verifizierung freigegeben, sofern sie den Bewertungsrichtlinien von BankingCheck entsprechen.

4.3. Wer darf nicht bewerten? 

Mitarbeitern von den zu bewertenden Unternehmen ist es untersagt, eine Bewertung abzugeben. Ebenso dürfen speziell dafür beauftragte Dritte die Anbieter- bzw. Produktseite nicht bewerten. 

5. Wer kann Bewertungen kommentieren? 

Anbieter mit einem Unternehmensaccount können direkt auf Kundenbewertungen reagieren und Kommentare zu den Bewertungen hinterlassen. Auf diese Weise treten sie öffentlich in eine direkte Kommunikation mit den Kunden.
 
Zuvor registrierte und angemeldete Nutzer können ebenso die Kommentarfunktion nutzen und sich im direkten Dialog mit dem Anbieter austauschen. 

6. Wie oft kann man eine Bewertung abgeben? 

Bewertungen zu Anbietern/Produkten können je Nutzer (verifizierte E-Mail-Adresse) nur einmal in drei Monaten abgegeben werden. 

7. Verifizierte Bewertungen – powered by eKomi

Bewertungen, die über den Mutterkonzern von BankingCheck eKomi verifiziert wurden, werden auf BankingCheck.de veröffentlicht und mit einem grünen Häkchen als Symbol markiert. Diese Bewertungen unterliegen den eKomi Kommunikationsrichtlinien.

Zuletzt bewertet

Cashper ist top! Der Kreditantrag bis 199€ wird durch VideoIdent verifiziert. Wenn man alle Unterlagen zur Hand hat und den Antrag bereits morgens erstellt, hatte ich die Erfahrung, dass nach ca einer Stunde bereits die Zusage kam. Etwa eine weitere Stunde später dann die Benachrichtigung, dass die Auszahlung in Auftrag gegeben wurde. Alles weitere hängt dann von der eigenen Bank ab. Wenn ich um 9 Uhr den Antrag gestellt habe, hatte ich das Geld spätestens um 15 Uhr auf dem Konto! TOP TOP TOP!

Ich freue mich sehr schnell über Minikredite Ich empfehle Cashper.de

Personalausweis kann man auch elektronisch lesen. Den muss man nicht fotografieren. Machen andere Banken auch nicht. App ist viermal mitten im Prozess abgeschmiert.