Skip to main content

Die MERKUR BANK versteht sich als Bank für Unternehmer. Das heißt jedoch nicht, dass sie ausschließlich in der Mittelstandsfinanzierung aktiv ist. Neben der Finanzierung eigentümergeführter Unternehmen baut das Bankhaus aus München in den letzten Jahren vor allem sein Angebot für die Geldanlage kontinuierlich aus. Anders als im Finanzierungsgeschäft, können die Angebote für die Geldanlage so nicht mehr nur in Bayern, Sachsen und Thüringen, wo die MERKUR BANK auch mit Filialen vertreten ist, genutzt werden. Vom Tagesgeld bis zum Wertpapierdepot: alle Angebote können auch online eröffnet werden.

Einlagensicherung für Guthaben bei der MERKUR BANK

Kundeneinlagen (Guthaben auf einem Sparkonto, Tagesgeld, Festgeld oder Girokonto) bei der MERKUR BANK sind über die gesetzliche Grenze von 100.000 € hinaus bis zu einem Betrag von mehr als 17 Mio. € pro Anleger durch die Mitgliedschaft im Einlagensicherungsfonds des Bundesverbandes deutscher Banken e.V. zu 100% abgesichert (Stand: 11.01.2016).

Auszeichnungen

Bestes Tagesgeld, Top-Tagesgeld und Beste Tagesgeldbank

Im Vergleich zu Direktbanken hat die MERKUR BANK erst spät ein Tagesgeld angeboten. Direkt nach dem Start im Jahr 2009 wurde sie von n-tv jedoch schon als Beste Tagesgeldbank ausgezeichnet. In den Folgejahren kamen regelmäßig weitere Auszeichnungen als Top-Tagesgeld (handelsblatt) und Bestes Tagesgeldkonto (n-tv) hinzu.

Bester Broker

Nach dem erfolgreichen Einstieg in die Online-Geldanlage ergänzte die MERKUR BANK ihr Angebot im Internet 2012 um ein Wertpapierdepot, dass seither nicht mehr nur in den Filialen der Bank eröffnet werden kann. Interessant zu beaobachten: Wie schon beim Tagesgeld macht die Bank keinen Unterschied bei den Konditionen. Online- und Filialkunden, Bestands- und Neukunden erhalten immer die gleichen Konditionen. Und offensichtlich nicht die schlechtesten. Bereits 2015 schaffte die MERKUR BANK es vom Anlegermagazin €uro am Sonntag für ihr Wertpapierdepot als Bester Broker ausgezeichnet zu werden.

Bestes Sparkonto

Der Nachrichtensender n-tv testet gemeinsam mit der FMH-Finanzberatung und dem Deutschen Institut für Service-Qualität regelmäßig die Sparkonten zahlreicher Banken. Das Ergebnis: Das Sparkonto der MERKUR BANK belegte bereits mehrfach Platz 1 und wurde in den Jahren 2015 und 2016 als bestes Sparkonto ausgezeichnet.

Bank des Jahres

2010 und 2013 wurde die MERKUR BANK von der Oskar-Patzelt-Stiftung mit dem Großen Preis des Mittelstandes als Bank des Jahres ausgezeichnet. Der Große Preis des Mittelstands gehört zu den namhaftesten deutschen Wirtschaftspreisen und wird bereits seit den 1990er Jahren vergeben. Die Preisträger repräsentieren die Mittelstands-Elite Deutschlands – nur etwa jedes Tausendste Unternehmen wird überhaupt zum Wettbewerb nominiert.

financeAddsId: 
471

Details
Typ Direktbank
Höhe der Einlagensicherung 17.000.000 €
Land der Einlagensicherung Deutschland - DE
Beschreibung Einlagensicherung Einlagen sind bis zu 20% des maßgeblichen haftenden Eigenkapitals der ausgebenden Bank abgesichert.
Einlagensicherungssystem Einlagensicherung des Bundesverbandes deutscher Banken

Verfügbare Produkte und deren Bewertung

Auf BankingCheck.de:
BankingCheck User-Siegel: 4,1
Bewertungsanzahl16
Service, Beratung & Support4.4
Banking & Prozesse3.8
Gesamtbewertung4.1
Zeitraum:
Weiterempfehlung: 88 %
Aufwärtstrend