Skip to main content


Beim Tagesgeld Plus der MERKUR BANK handelt es sich nicht um ein Tagesgeldkonto im klassischen Sinn. Denn dieses Angebot kann ausschließlich von Anlegern genutzt werden, die auch ein Wertpapierdepot bei der Münchner Privatbank für ihre Geldanlage nutzen. Mit einem Preis von 149 € pro Jahr ist es zwar nicht kostenlos, dafür profitieren Anleger, die sich für dieses Tagesgeld als Upgrade zu Ihrem Depot entscheiden dauerhaft von überdurchschnittlichen Tagesgeldzinsen.

Vorteile

Online oder Filiale? Diesen Unterschied gibt es bei der Privatbank aus München nicht. Ob online oder vor Ort: Für das Tagesgeld und das Depot gibt es immer die gleichen Konditionen. Und die können sich sehen lassen. Wertpapieranleger können sich im Vergleich zu den üblichen Tagesgeldzinsen über einen satten Zinsvorteil  freuen. Besonders interessant: Den gibt es nicht nur direkt im Anschluss an einen Depotwechsel. Denn die MERKUR BANK verzichtet auf die häufig üblichen Neukundenangebote.

financeAddsId: 
2625
Produkt: 
BankID FinanceAds: 
Produktdetails
Kosten149,00 €
Mindestanlage1 €
Maximalanlage100.000 €
Mindestanlagedauer in Monaten1
Maximalanlagedauer in Monatenunbegrenzt
Zinsgutschriftjährlich
Aktueller Zinssatz0,650 %
ProduktnameTagesgeld Plus
Höhe der Einlagensicherung17.000.000 €
EinlagensicherungssystemEinlagensicherung des Bundesverbandes deutscher Banken
Land der EinlagensicherungDeutschland - DE
Beschreibung EinlagensicherungEinlagen sind bis zu 20% des maßgeblichen haftenden Eigenkapitals der ausgebenden Bank abgesichert.
Bonus Höhe0,00 €
Um sich für einen ALERT-Newsletter anzumelden, müssen Sie sich registrieren Jetzt registrieren
Auf BankingCheck.de: