Skip to main content

Die GRENKE Bank AG ist eine deutschlandweit tätige Online-Bank und Teil der GRENKE Unternehmensgruppe mit Sitz in Baden-Baden, Deutschland. Der GRENKE Konzern hat die im Jahr 1777 gegründete Hesse Newman Privatbank im Februar 2009 übernommen und seitdem unter dem Namen GRENKE Bank weitergeführt. 

Die Leidenschaft für kleine und mittelständische Unternehmen liegt GRENKE praktisch in den Genen. Seit über 40 Jahren begleitet der Konzern Visionäre und Macher mit unternehmerischem Weitblick und bedarfsgerechten Lösungen. Kurze Wege und schnelle Entscheidungen sind gerade bei kleineren Unternehmen essenziell wichtig für den Geschäftserfolg.

Die GRENKE Bank bietet kleinen und mittelständischen Unternehmen attraktive Kontomodelle, flexible Finanzierungsmöglichkeiten, Geldanlagen sowie Finanzprodukte an. Zudem werden Privatanlegern lukrative Geldanlagen angeboten. Im Mittelpunkt stehen hierbei Liquidität, Mittelstandsförderung und persönliche Beratung auf Augenhöhe. Mit der GRENKE Banking App und der Cash App erweitert das Finanzinstitut sein Produktangebot und bietet seinen Kunden eine mobile Bankfiliale. 

Die GRENKE Bank ist dem privaten Einlagensicherungsfonds des Bundesverbands deutscher Banken e.V. (BdB) angeschlossen, bei dem alle Einlagen weit über die gesetzlich garantierte Einlagensicherung hinaus abgesichert sind. 

(Stand: 06/2020).

financeAddsId: 
326

Details
Typ Direktbank
Höhe der Einlagensicherung 30.010.000 €
Land der Einlagensicherung Deutschland - DE
Beschreibung Einlagensicherung Einlagen sind bis zu 15% des maßgeblichen haftenden Eigenkapitals der ausgebenden Bank abgesichert.
Einlagensicherungssystem Einlagensicherung des Bundesverbandes deutscher Banken

Verfügbare Produkte und deren Bewertung

Auf BankingCheck.de:
BankingCheck User-Siegel: 3,5
Bewertungsanzahl21
Service, Beratung & Support3.5
Banking & Prozesse3.5
Gesamtbewertung3.5
Zeitraum:
Weiterempfehlung: 62 %
Aufwärtstrend