Skip to main content

Bei dem FinTech cashpresso handelt es sich um eine Marke des Wiener FinTech StartUp Credi2, welches vom klassischen Bankkonto unabhängige Dispokredite der Deutschen Handelsbank, eine Marke der Deutschen Kontor Privatbank AG, mit Sitz in München, vermittelt. Die Credi2 GmbH wurde 2015 gegründet und bietet mit cashpresso einen umfassenden Onlineprozess, der seit dem 1. September 2016 für deutsche und österreichische Kunden verfügbar ist.

Das Geschäftsmodell

cashpresso vermittelt Rahmenkredite der deutschen Handelsbank. Der cashpresso Rahmenkredit ist für deutsche und österreichische Staatsbürger erhältlich. cashpresso Nutzer bezahlen derzeit einen effektiven Sollzins in Höhe von 9,99% des geliehenen Betrages. Die Bank entlohnt cashpresso für die Vermittlungstätigkeit.

financeAddsId: 
1651

Bankendetails
Art der Bank Finanzdienstleister
Höhe der Einlagensicherung 100.000 €
Land der Einlagensicherung Deutschland - DE
Beschreibung Einlagensicherung Einlagen sind bis 100.000 Euro zu 100% gesichert.
Einlagensicherungssystem Gesetzliche Einlagensicherung / Einlagensicherungs- und Anlegerentschädigungsgesetz

Verfügbare Produkte und deren Bewertung

Produkt Bewertung
cashpresso Rahmenkredit
Auf BankingCheck.de:
Bewerten 410
BankingCheck User-Siegel: 4,9
Bewertungsanzahl410
Service, Beratung & Support4.9
Banking & Prozesse4.9
Gesamtbewertung4.9
Zeitraum:
Weiterempfehlung: 100 %
Aufwärtstrend