Skip to main content

Die Opel Bank GmbH ist Teil der Adam Opel AG, welche als eines der führenden Finanzdienstleistungsunternehmen der deutschen Automobilwirtschaft international in den GM Financial Konzern eingebunden ist. Bereits seit mehr als 85 Jahren bietet die Automobilbank Finanzdienstleistungen für Händler und Endkunden an.

Das Leistungsangebot der Opel Bank umfasst hierbei Finanzierung und Leasing, Automobilversicherungen sowie Händlerfinanzierung. Im September 2015 erweiterte die Opel Bank ihr Angebotsportfolio für ihre Kunden um attraktive Geldanlageprodukte mit einem Tagesgeld mit aktuell 0,85% Zinsen p.a. und ein Festgeldangebot mit Laufzeiten ab 12 - 36 Monaten mit derzeit bis zu 1,35% Zinsen jährlich.

Historie

  • 1929 - Gründung der Opelfinanzierungsgesellschaft mbH Rüsselsheim
  • 1990 - Firmierung als Opel Bank GmbH
  • 2002 - Umfirmierung in GMAC Bank GmbH
  • 2013 - Offizielle Herstellerbank von Opel und integraler Bestandteil der Adam Opel AG,  unter dem Namen Opel Financial Services Angebot von Leasing-, Finanzierungs- und Versicherungsprodukten
  • 03/2015 - Umbenennung der GMAC Bank GmbH in Opel Bank GmbH
  • 09/2015 - Start des Einlagengeschäfts

Einlagensicherung

Der Anlagenbetrag ist über die gesetzliche deutsche Einlagensicherung in einer Höhe von bis zu 100.000 Euro je Kunde abgesichert.

financeAddsId: 
1196

Details
Typ Direktbank
Höhe der Einlagensicherung 100.000 €
Land der Einlagensicherung Deutschland - DE
Beschreibung Einlagensicherung Einlagen sind bis 100.000 Euro zu 100% gesichert.
Einlagensicherungssystem Gesetzliche Einlagensicherung / Einlagensicherungs- und Anlegerentschädigungsgesetz

Verfügbare Produkte und deren Bewertung

Produkt Bewertung
Opel Bank Tagesgeld 2.8
Opel Bank Festgeld
Auf BankingCheck.de:
BankingCheck User-Siegel: 3,0
Bewertungsanzahl1
Service, Beratung & Support3.0
Banking & Prozesse3.0
Gesamtbewertung3.0
Zeitraum:
Weiterempfehlung: 0 %
Gleichbleibender Trend