Skip to main content

Sparda-Bank Hannover | Bewertungen & Erfahrungen

Es sind zu dieser Bank 20 Bewertungen vorhanden

Service, Beratung & Support
Banking & Prozesse
Gesamtbewertung1.0
02.07.2020 | 14:02 Uhr
Solange man ordentlich Kapital auf den Konten hat, ist es okay. Ich habe allerdings fristgerecht gekündigt, da die Geschäftsstelle geschlossen wurde. Hotline Wartezeit 45 Minuten und mehr. Weder Rückruf obwohl versprochen, noch Antworten auf Schriftverkehr. Absolut nicht mehr zu empfehlen, bin gespannt, wann meine Gelder auf neuem Konto gutgeschrieben werden.
Solange man ordentlich Kapital auf den Konten hat, ist es okay. Ich habe allerdings fristgerecht gekündigt, da die Geschäftsstelle geschlossen wurde. Hotline Wartezeit 45 Minuten und mehr. Weder Rückruf obwohl versprochen, noch Antworten auf Schriftverkehr. Absolut nicht mehr zu empfehlen, bin gespannt, wann meine Gelder auf neuem Konto gutgeschrieben werden.
Würde Bank weiterempfehlen
Nein
 
Service, Beratung & Support
Banking & Prozesse
Gesamtbewertung1.0
13.05.2020 | 22:26 Uhr
Vor vier Jahren bin ich zu dieser Bank gewechselt, weil sie mir empfohlen wurde. Nach vier Jahren überlege ich erneut, die Bank zu wechseln: Die Erreichbarkeit der SparDa ist katastrophal, telefonisch schon gar nicht, E-Mails werden offenbar prinzipiell nicht beantwortet. Extrem lange Warteschlangen vor dem Schalter. Der Service ist mies: hohe Kontoführungsgebühren, hohe Zusatzgebühren. Ich kann sparen wie blöde, die Bank sorgt mit immer neuen Gebühren dafür, dass die Zahl auf meinem Konto kleiner wird. Kein zusätzlicher Service: kein Dispo, keine Visacard, vergleichsweise ungünstige Kreditzinsen - dabei bin ich keineswegs in den Miesen, sondern verbeamteter Besserverdiener mit Immobilienbesitz. Was habe ich eigentlich noch bei der SparDa Bank verloren?!
Vor vier Jahren bin ich zu dieser Bank gewechselt, weil sie mir empfohlen wurde. Nach vier Jahren überlege ich erneut, die Bank zu wechseln: Die Erreichbarkeit der SparDa ist katastrophal, telefonisch schon gar nicht, E-Mails werden offenbar prinzipiell nicht beantwortet. Extrem lange Warteschlangen vor dem Schalter. Der Service ist mies: hohe Kontoführungsgebühren, hohe Zusatzgebühren. Ich kann sparen wie blöde, die Bank sorgt mit immer neuen Gebühren dafür, dass die Zahl auf meinem Konto kleiner wird. Kein zusätzlicher Service: kein Dispo, keine Visacard, vergleichsweise ungünstige Kreditzinsen - dabei bin ich keineswegs in den Miesen, sondern verbeamteter Besserverdiener mit Immobilienbesitz. Was habe ich eigentlich noch bei der SparDa Bank verloren?!
Würde Bank weiterempfehlen
Nein
 
Service, Beratung & Support
Banking & Prozesse
Gesamtbewertung1.5
13.05.2020 | 20:14 Uhr
In den letzen Jahren wurde diese einst sehr gute Bank runtergewirtschaftet-sehr schade. Alle Änderungen waren für die Kunden eher eine Verschlechterung oder Zumutung. Die Einführung neuer Techniken war unkoordiniert und mit Ärger für die Kunden und unnötige Arbeit mit anstrengenden und unerfreulichen Telefonaten für die Eigentlich guten Mitarbeiter verbunden. Hier kann eigentlich nur noch eine Revolution helfen. Nach ca 40 Jahren werde ich nun kündigen....
In den letzen Jahren wurde diese einst sehr gute Bank runtergewirtschaftet-sehr schade. Alle Änderungen waren für die Kunden eher eine Verschlechterung oder Zumutung. Die Einführung neuer Techniken war unkoordiniert und mit Ärger für die Kunden und unnötige Arbeit mit anstrengenden und unerfreulichen Telefonaten für die Eigentlich guten Mitarbeiter verbunden. Hier kann eigentlich nur noch eine Revolution helfen. Nach ca 40 Jahren werde ich nun kündigen....
Würde Bank weiterempfehlen
Nein
 
Service, Beratung & Support
Banking & Prozesse
Gesamtbewertung1.0
02.01.2020 | 16:00 Uhr
Katastrophaler Service, Fragen werden nicht oder falsch beantwortet. Etliche Mitarbeiter am Serviceschalter sind lustlos und verfügen über geringe bis gar keine Fachkenntnis .
Katastrophaler Service, Fragen werden nicht oder falsch beantwortet. Etliche Mitarbeiter am Serviceschalter sind lustlos und verfügen über geringe bis gar keine Fachkenntnis .
Würde Bank weiterempfehlen
Nein
 
Service, Beratung & Support
Banking & Prozesse
Gesamtbewertung1.0
17.07.2019 | 06:04 Uhr
Ich war lange Kunde bei der Sparda-Bank. Hab gekündigt wegen der hohen Gebühren, die per 01.01.2019 eingeführt wurden. Seit dem stellt sich die Auflösung meines Kontos als Drama da. Bis heute Juli 2019 wurde es nicht aufgelöst. Erst wird gar nicht reagiert, dann bekommt man Kündigungsformulare zugesendet und jetzt tut sich gar nichts mehr. Man bin ich froh, wenn ich diese Bank endlich los bin. Leider dauert es alles noch wegen der Genossenschaftsanteile. Die kann man immer erst zum Ende des Jahres zurückgeben. Also genau überlegen, ob man zu dieser Bank wechseln will oder nicht. Ich habe schon häufig Konten eröffnet und auch wieder geschlossen. Das ist das erste Mal, dass alles kompliziert und schwierig gemacht wird. Nie wieder Genossenschaftsbanken und nie wieder Sparda Bank!!!
Ich war lange Kunde bei der Sparda-Bank. Hab gekündigt wegen der hohen Gebühren, die per 01.01.2019 eingeführt wurden. Seit dem stellt sich die Auflösung meines Kontos als Drama da. Bis heute Juli 2019 wurde es nicht aufgelöst. Erst wird gar nicht reagiert, dann bekommt man Kündigungsformulare zugesendet und jetzt tut sich gar nichts mehr. Man bin ich froh, wenn ich diese Bank endlich los bin. Leider dauert es alles noch wegen der Genossenschaftsanteile. Die kann man immer erst zum Ende des Jahres zurückgeben. Also genau überlegen, ob man zu dieser Bank wechseln will oder nicht. Ich habe schon häufig Konten eröffnet und auch wieder geschlossen. Das ist das erste Mal, dass alles kompliziert und schwierig gemacht wird. Nie wieder Genossenschaftsbanken und nie wieder Sparda Bank!!!
Würde Bank weiterempfehlen
Nein
 
Service, Beratung & Support
Banking & Prozesse
Gesamtbewertung1.0
14.02.2019 | 11:02 Uhr
Insgesamt eine sehr kundenunfreundliche Bank. Geradezu arrogant. Sehr problematisches Onlinebanking. Meine Kündigung des Kontos wurde nicht fristgerecht geregelt. Begründung: die Sparda wisse nicht, wohin das Restguthaben verbucht werden soll (die war aber exakt benannt). Muss nun ein weiteres Jahr bei diesem Verein bleiben und Gebühren zahlen (hier hat die Sparda eigenmächtig den höchsten Tarif € 60 angesetzt). Man kommt nicht an sein Geld. Automaten/Filialen nur nach kleiner Weltreise erreichbar.
Insgesamt eine sehr kundenunfreundliche Bank. Geradezu arrogant. Sehr problematisches Onlinebanking. Meine Kündigung des Kontos wurde nicht fristgerecht geregelt. Begründung: die Sparda wisse nicht, wohin das Restguthaben verbucht werden soll (die war aber exakt benannt). Muss nun ein weiteres Jahr bei diesem Verein bleiben und Gebühren zahlen (hier hat die Sparda eigenmächtig den höchsten Tarif € 60 angesetzt). Man kommt nicht an sein Geld. Automaten/Filialen nur nach kleiner Weltreise erreichbar.
Würde Bank weiterempfehlen
Nein
 
Service, Beratung & Support
Banking & Prozesse
Gesamtbewertung2.5
13.12.2018 | 07:30 Uhr
Die Aussage "freundlich und fair" ist weggefallen - wohl aus gutem Grund, denn die Gebühren wurden von 12€ auf bis zu 60€.erhöht, Die höchsten Gebühren zahlt der, der mit dem Internet und online-Banking nicht vertraut ist - das werden dann wohl vorwiegend ältere Menschen sein. Zudem gibt es ein Modell "SpardaYoung", um junge Menschen zu ködern, damit sie später dann auch in die Gebührenfalle tappen.
Die Aussage "freundlich und fair" ist weggefallen - wohl aus gutem Grund, denn die Gebühren wurden von 12€ auf bis zu 60€.erhöht, Die höchsten Gebühren zahlt der, der mit dem Internet und online-Banking nicht vertraut ist - das werden dann wohl vorwiegend ältere Menschen sein. Zudem gibt es ein Modell "SpardaYoung", um junge Menschen zu ködern, damit sie später dann auch in die Gebührenfalle tappen.
Würde Bank weiterempfehlen
Nein
 
Service, Beratung & Support
Banking & Prozesse
Gesamtbewertung1.0
24.08.2018 | 11:45 Uhr
Nach etwa 10 jähriger Bankmitgliedschaft muss ich heute eine negative Bewertung für die Sparda Bank Hannover im Bereich Service abgeben. Der Mangel beginnt bereits bei der Kundenansprache, Wartezeit durch unmotivierte Servicemitarbeiter, ständig defekte Geldautomaten, durch die Schließung von Filialen, durch kurze Öffnungszeiten. Alles im allem hat die Bank seit 2010 stark nachgelassen und oft ist ein einfaches Geldabheben oder eine Einzahlung ein Glücksspiel, welches weit vom Wohnort stattfindet. Für Geringverdiener, oder Arbeitslose ist diese Bank zusätzlich nicht zu empfehlen, was die Mitarbeiter einem auch schnell verdeutlichen in einer finanziellen Notlage! Ob sich der Zustand in absehbarer Zeit, heute haben wir bereits 2018 und es hat sich nichts getan, ändert ist ungewiss. Als Mitglied kann ich es mir und den Filialen nur wünschen. Mein Vertrauen ist jedenfalls nicht mehr vorhanden
Nach etwa 10 jähriger Bankmitgliedschaft muss ich heute eine negative Bewertung für die Sparda Bank Hannover im Bereich Service abgeben. Der Mangel beginnt bereits bei der Kundenansprache, Wartezeit durch unmotivierte Servicemitarbeiter, ständig defekte Geldautomaten, durch die Schließung von Filialen, durch kurze Öffnungszeiten. Alles im allem hat die Bank seit 2010 stark nachgelassen und oft ist ein einfaches Geldabheben oder eine Einzahlung ein Glücksspiel, welches weit vom Wohnort stattfindet. Für Geringverdiener, oder Arbeitslose ist diese Bank zusätzlich nicht zu empfehlen, was die Mitarbeiter einem auch schnell verdeutlichen in einer finanziellen Notlage! Ob sich der Zustand in absehbarer Zeit, heute haben wir bereits 2018 und es hat sich nichts getan, ändert ist ungewiss. Als Mitglied kann ich es mir und den Filialen nur wünschen. Mein Vertrauen ist jedenfalls nicht mehr vorhanden
Würde Bank weiterempfehlen
Nein
 
Service, Beratung & Support
Banking & Prozesse
Gesamtbewertung2.0
05.06.2018 | 08:49 Uhr
Sauschlechter Service der Kreditabteilung. Die ist für Kunden praktisch persönlich nicht erreichbar. Verstecken sich hinter dem Servicecenter, deren Mitarbeiter aber meist nicht weiterhelfen können. Nennen sich aber Kredithotline. Was ist denn da hot?. Die Spardabank pflegt denunpersönlichen Automatenstil.Nur die Filialmitarbeiter sind sehr nett und kompetent, dürfen aber nichts entscheiden, werden verheizt und krank. Das ist keine gute Bank. Nennen sich Wohlfühlbank. Wer fühlt sich denn da wohl? Vielleicht der Vorstand. Nie wieder Spardabank!!!!!
Sauschlechter Service der Kreditabteilung. Die ist für Kunden praktisch persönlich nicht erreichbar. Verstecken sich hinter dem Servicecenter, deren Mitarbeiter aber meist nicht weiterhelfen können. Nennen sich aber Kredithotline. Was ist denn da hot?. Die Spardabank pflegt denunpersönlichen Automatenstil.Nur die Filialmitarbeiter sind sehr nett und kompetent, dürfen aber nichts entscheiden, werden verheizt und krank. Das ist keine gute Bank. Nennen sich Wohlfühlbank. Wer fühlt sich denn da wohl? Vielleicht der Vorstand. Nie wieder Spardabank!!!!!
Würde Bank weiterempfehlen
Nein
 
Service, Beratung & Support
Banking & Prozesse
Gesamtbewertung1.0
22.06.2017 | 09:31 Uhr
Ich habe vor kurzem eine Baufinanzierung vorzeitig abgelöst, da das Objekt verkauft wurde. Da sich der Verkaufsprozess aus von mir unbeeinflussbaren Gründen verzögerte, verschob sich das Ablösedatum mehrmals. Die Sparda-Bank Hannover hat für die Berechnung der Vorfälligkeitsentschädigung (ohne mich über diese Kosten zu informieren) dreimalig 200€ pro Vertrag (2 Verträge) kassiert. Zu den knapp 4.000€ Vorfälligkeitsentschädigung, die selbstverständlich völlig berechtigt anfallen, wurden demnach 1.200€ zusätzliche Gebühren abgerechnet. Für mich völlig unverständlich und unverhältnismäßig. Traurig, womit die Banken in Niedrigzinszeiten versuchen, Geld zu verdienen.
Ich habe vor kurzem eine Baufinanzierung vorzeitig abgelöst, da das Objekt verkauft wurde. Da sich der Verkaufsprozess aus von mir unbeeinflussbaren Gründen verzögerte, verschob sich das Ablösedatum mehrmals. Die Sparda-Bank Hannover hat für die Berechnung der Vorfälligkeitsentschädigung (ohne mich über diese Kosten zu informieren) dreimalig 200€ pro Vertrag (2 Verträge) kassiert. Zu den knapp 4.000€ Vorfälligkeitsentschädigung, die selbstverständlich völlig berechtigt anfallen, wurden demnach 1.200€ zusätzliche Gebühren abgerechnet. Für mich völlig unverständlich und unverhältnismäßig. Traurig, womit die Banken in Niedrigzinszeiten versuchen, Geld zu verdienen.
Würde Bank weiterempfehlen
Nein