Skip to main content

Mit Amazon Pay hat Amazon 2011 einen eigenen Bezahldienst ins Leben gerufen. Mit diesem Dienst ist es möglich mit den Amazon-Nutzerdaten auch bei Onlineshops einzukaufen und zu bezahlen, die nicht zu Amazon gehören, ohne dass Zahlungsdaten offengelegt werden müssen. Somit steht den Nutzern von Amazon Pay auf den teilnehmenden Online-Shops dieselbe vertraute Zahlungsumgebung zur Verfügung wie bei Amazon selbst. Die Zahlungsinformationen werden bei Amazon Pay sicher verwahrt, da die Konto- und Kreditkartendaten nicht an die Händler weitergeben werden.

Darüber hinaus profitieren Sie mit diesem Bezahldienst von einem Käufer-Schutz, der den Zustand der gekauften Waren und eine rechtzeitige Lieferung durch Amazons A-bis-Z-Garantie absichert. Der Dienst, der seit 27. April 2011 bei den ersten deutschen Händlern verfügbar ist, ist für Kunden kostenlos. Händler müssen eine Gebühr pro Transaktion entrichten.

financeAddsId: 
710

Details
Typ Payment Dienstleister
Höhe der Einlagensicherung Nicht vorhanden
Land der Einlagensicherung nicht vorhanden
Beschreibung Einlagensicherung nicht vorhanden
Einlagensicherungssystem nicht vorhanden
Auf BankingCheck.de:
BankingCheck User-Siegel: 1,0
Bewertungsanzahl1
Service, Beratung & Support1.0
Banking & Prozesse1.0
Gesamtbewertung1.0
Zeitraum:
Weiterempfehlung: 0 %
Gleichbleibender Trend