Skip to main content


Die 1923 als Genossenschaft gegründete Meinl Bank ist seit 1987 als Aktiengesellschaft registriert. Die Bank bietet neben dem Online Banking, Investment Banking, Private Banking und Institutional Banking auch Produkte wie Festgelder an. Diese kommen mit einer festen Laufzeit einher, die entweder 6 oder 12 Monate beträgt. Die beiden Festgeldkonten unterscheiden sich vor allem in den nominalen Zinssätzen, die bei 6 Monaten Laufzeit bei 0,31% p.a. und bei 12 Monaten Laufzeit bei 0,56% p.a. liegen. Ansonsten treffen folgende Konditionen für beide Festgeldtypen zu. Das Konto kann über Weltsparen angelegt werden.

financeAddsId: 
3075
Produkt: 
BankID FinanceAds: 
Produktdetails
Alle KundenAlle Kunden
Kosten0,00 €0,00 €
Mindestanlage5.000 €5.000 €
Maximalanlage100.000 €100.000 €
Mindestanlagedauer in Monaten1236
Maximalanlagedauer in Monaten1236
Zinsgutschriftjährlichjährlich
Aktueller Zinssatz0,710 %0,950 %
ProduktnameFestgeld
Höhe der Einlagensicherung100.000 €
Land der EinlagensicherungÖsterreich - AT
EinlagensicherungssystemEinlagensicherung AUSTRIA Ges.m.b.H. (ESA)
Beschreibung EinlagensicherungEinlagen natürlicher Personen sind pro Einleger mit einem Höchstbetrag von 100.000 Euro gesichert.
Bonus Höhe100,00 €
Art des BonusBis zu 100 Euro Willkommensprämie sichern: Die Willkommensprämie gilt für alle Neukunden, deren Auftrag zur Eröffnung des ersten Produktes bei WeltSparen (Fest-, Flex-, Tagesgeld oder WeltInvest ETF-Portfolio) nach dem 1.9. an die jeweilige Partnerbank weitergeleitet wurde (10 bis 100 Euro). Die Höhe der Prämie richtet sich nach dem Anlagebetrag des ersten abgeschlossenen Produktes. Eine Kombination von verschiedenen Produkten kann nicht berücksichtigt werden (z.B. Anlagen in Tagesgeld und Festgeld). Die Mindestanlagedauer für alle Produkte beträgt 6 Monate.
Um sich für einen ALERT-Newsletter anzumelden, müssen Sie sich registrieren Jetzt registrieren
Auf BankingCheck.de: