Skip to main content


Das HVB Festgeld können Sie ab einer Summe von 5.000 EUR bis 50.000 EUR als Einmalanlage eröffnen. Weitere Zuzahlungen während der vereinbarten Zinsbindungsdauer sind im Anschluss daher nicht möglich. Die Zinsausschüttung erfolgt  zum Laufzeitende auf das Verrechnungskonto der HypoVereinsbank. Eine Verfügung vor dem Ende der 72-monatigen Laufzeit ist nicht möglich.

Die Konditionen des HVB Festgeldkontos

  • Anlagesumme: 5.000 bis 50.000 EUR pro Privatkunde als Einmaleinzahlung
  • 72 Monate Laufzeit
  • kostenloses HVB Verrechnungskonto
  • automatischer Versand von Termingeldauszügen
  • keine vorzeitige Verfügung möglich
  • Zinsen zum Laufzeitende
Stand: 24.05.2017

Für Kapital- und Zinsbuchungen wird zusätzlich ein HVB Girokonto als Verrechnungskonto des Kontoinhabers benötigt, welches zur Abwicklung von Termineinlagen dient.

Anmerkung: Dieses Konto kann derzeit nicht mehr über unsere Plattform eröffnet werden.

financeAddsId: 
1055
Produkt: 
BankID FinanceAds: 
Bewertung: 
0
Produktdetails
Kosten0,00 €
Mindestanlage5.000 €
Maximalanlage50.000 €
Mindestanlagedauer in Monaten72
Maximalanlagedauer in Monaten72
Zinsgutschriftjährlich
Aktueller Zinssatz0,200 %
ProduktnameHVB Festgeld
Höhe der Einlagensicherung3.966.666.667 €
Land der EinlagensicherungDeutschland - DE
EinlagensicherungssystemEinlagensicherung des Bundesverbandes deutscher Banken
Beschreibung EinlagensicherungEinlagen sind bis zu 20% des maßgeblichen haftenden Eigenkapitals der ausgebenden Bank abgesichert.
Bonus Höhe0,00 €
Um sich für einen ALERT-Newsletter anzumelden, müssen Sie sich registrieren Jetzt registrieren
Auf BankingCheck.de: