Skip to main content

Die Audi Bank steht wie die Audi Bank, Audi Leasing und Audi VersicherungsService unter dem Dach der Volkswagen Financial Services AG mit Sitz in Braunschweig. Die Volkswagen Financial Services AG ist nach eigenen Angaben der größte Finanzdienstleister im Automobilbereich in Europa und eine Tochtergesellschaft der Volkswagen AG. Als Direktbank kann die Audi Bank attraktive Konditionen und kundenorientierte Produkte anbieten. 

Neben Girokonten und Kreditkarten bietet die Audi Bank im Anlagebereich Tagesgeld- und Festgeldkonten sowie Sparbriefe an. In Zusammenarbeit mit der Volkswagen Bank bietet die Audi Bank auch ein Depotkonto an. Kredite und Finanzierungsangebote sowie Versicherungsleistungen runden das Angebot der Audi Bank ab.

Einlagensicherung

Alle Einlagen bei der Audi Bank sind durch eine Kombination aus der gesetzlichen und freiwilligen Einlagensicherung geschützt. Die Entschädigungseinrichtung deutscher Banken (EdB) sorgt dabei für eine Grundsicherung in Höhe von 100.000 Euro. Die freiwillige Einlagensicherung über den Einlagensicherungsfonds des Bundesverbands deutscher Bank sichert Einlagen von derzeit bis zu 1,280 Milliarden Euro pro Kunde. (Stand: 04.07.2017)

financeAddsId: 
142

Details
Typ Direktbank
Höhe der Einlagensicherung 1.280.000.000 €
Land der Einlagensicherung Deutschland - DE
Beschreibung Einlagensicherung Einlagen sind bis zu 20% des maßgeblichen haftenden Eigenkapitals der ausgebenden Bank abgesichert.
Einlagensicherungssystem Einlagensicherung des Bundesverbandes deutscher Banken

Verfügbare Produkte und deren Bewertung

Auf BankingCheck.de:
Bewerten 435
BankingCheck User-Siegel: 4,3
Bewertungsanzahl435
Service, Beratung & Support4.3
Banking & Prozesse4.3
Gesamtbewertung4.3
Zeitraum:
Weiterempfehlung: 86 %
Aufwärtstrend