Skip to main content

Seit Juli 2015 bietet die BMW Bank in Kooperation mit MasterCard und der DKB mit den BMW Credit Cards ein modernes Zahlungsmittel an, das mit vielen zusätzlichen Features ausgestattet ist. Ausgegeben wird sie von der DKB in zwei verschiedenen Varianten: der BMW Credit Card Classic und der BMW Credit Card Premium. Beide Kreditkartenmodelle sind optimal für alle, die auf Mobilität setzen, da eine kostenlose Registrierung beim Carsharing-Anbieter DriveNow inklusive ist. Gleichzeitig fungiert die Karte als Autoschlüssel zum Öffnen der DriveNow-Autos, da sie mit der modernen Near Field Communication-Technologie, kurz NFC, ausgestattet ist. Das ermöglicht gleichzeitig auch kontaktloses Zahlen. Kundinnen und Kunden können durch Zubuchungen verschiedener Leistungen ihre BMW Kreditkarte optimieren. Weitere Basic-Features sind u.a. ein Kfz-Schutzbrief für alle Fahrzeuge im Haushalt, sowie die Möglichkeit, beim BMW Online-Cashback Geld zu sparen.

Einlagensicherheit

Alle Kundeneinlagen bei der BMW Credit Cards bzw. bei der ausgebenden Bank der DKB werden über die vom Gesetz vorgeschriebene Grundabsicherung durch die Entschädigungseinrichtung des Bundesverbandes Öffentlicher Banken Deutschland GmbH (VÖB) gewährleistet.

financeAddsId: 
1706

Bankendetails
Art der Bank Direktbank
Höhe der Einlagensicherung 100.000 €
Land der Einlagensicherung Deutschland - DE
Beschreibung Einlagensicherung Einlagen sind zu 100% gesichert.
Einlagensicherungssystem Entschädigungseinrichtung des Bundesverbandes Öffentlicher Banken Deutschlands GmbH

Verfügbare Produkte und deren Bewertung

Auf BankingCheck.de: