Skip to main content

Mit der Versobank AS führte der Geldanlagemarktplatz Savedo seit April 2017 eine weitere Partnerbank im Programm. Gegründet im Jahr 1999 bot die die Versobank eine Vielzahl von Finanzdienstleistungen für Privat- und Geschäftskunden an. Hauptsitz der Bank liegt in Tallin und weitere Zweigstellen gibt es in Lettland und der Ukraine. Wichtigster Aktionär der Versobank ist seit 2012 das ukrainische Unternehmen Ukrselhosprom PCF LLC, welches 85% der Anteile hält.

Im Jahr 2015 wurden von der Versobank Kundeneinlagen in Höhe von rund 319 Millionen Euro verwaltet. Zudem konnte die Bank im selben Jahr Gewinne nach Abzug der Steuern von 4,72 Millionen Euro verzeichnen und hat dadurch sein Gewinn im Vergleich zum Vorjahr mehr als verdoppelt.

Wichtige Informationen zur Versobank

Die Savedo GmbH wurde von der Versobank in Kenntnis gesetzt, dass die Europäische Zentralbank am 26.03.2018, der estnischen Versobank AS die Banklizenz entzogen und die Abwicklung der Bank beschlossen hat. Damit können mit sofortiger Wirkung keine Anlagen mehr bei der Versobank getätigt werden.   Bestehende Anlagen bei der Versobank sind inkl. etwaiger bereits angefallener Zinsen bis zu einem Betrag von EUR 100 Tsd. durch die Einlagensicherung des Staates Estland geschützt. Die Erstattung erfolgt innerhalb von 7 bis maximal 17 Werktagen. Für die Auszahlung der Einlagen bei der Versobank wurden laut Angaben der estnischen Finanzaufsicht bereits zwei Banken als Treuhänder zur Abwicklung benannt.

Weitere Informationen können bereits jetzt den FAQs entnommen werden, die die estnischen Aufsichtsbehörden auf Englisch veröffentlicht haben:

https://www.fi.ee/public/20180326_KKK_eng.pdf

Darüber hinaus hat der Vorstand der estnischen Finanzaufsicht folgende Stellungnahme am 26. März veröffentlicht:

Kilvar Kessler, chairman of the board of Finantsinspektsioon, has confirmed that the withdrawal of Versobank AS’ authorisation is an isolated case and does not concern any other credit institutions operating in Estonia. The Estonian financial system as a whole is in a very good state, and financial intermediaries are well capitalised and operate on solid foundations.

"Versobank AS has 5600 clients, of whom only 2000 are residents of Estonia, and it is one of the smallest credit institutions operating in the Estonian market, meaning that its closure will not have any negative impact on the future operation of the Estonian financial system. For this reason, the resolution procedure of the bank will not be initiated. Versobank AS has sufficient funds to cover the claims of depositors", said Mr Kessler.

financeAddsId: 
2047

Details
Typ Direktbank
Höhe der Einlagensicherung 100.000 €
Land der Einlagensicherung Estland - EE
Beschreibung Einlagensicherung Einlagen sind bis 100.000 Euro zu 100% gesichert
Einlagensicherungssystem Estnische Einlagensicherung / Tagatisfond

Verfügbare Produkte und deren Bewertung

Produkt Bewertung
Versobank Festgeld
Auf BankingCheck.de: