Skip to main content

Kundinnen und Kunden können seit Juli 2017 über den Geldanlagemarktplatz Savedo von den lukrativen Festgeldangeboten der slowakischen Privatbanka a.s. profitieren. Angeboten werden die Festgeldangebote zu fünf verschiedenen Laufzeiten.

Gegründet am 1. November 2005 konzentriert sich die slowakische Bank auf Private Banking, also auf die Bankgeschäfte wohlhabender Privatpersonen. Zudem bietet sie Privatkunden diskrete Dienstleistungen auf Top Niveau an. Hierzu gehören beispielsweise das Erstellen individueller Investmentstrategien oder maßgeschneiderter Anlagelösungen. Natürlich sind auch alle Angebote einer Privatbank im Portfolio der Privatbanka.

Mit Hauptsitz in Bratislava, ist alleiniger Anteilseigner die Penta Investmentsgruppe. So hat die Privatbanka im Jahr 2016 Kundeneinlagen in Höhe von 861 Mio. EUR bei einem Kreditvolumen von 303,4 Mio. EUR verwaltet. Der Gewinn nach Steuern ist in den vergangen Jahren stetig gewachsen und betrug im Jahr 2016 9,1 Mio. EUR.

Einlagesicherung

Infolge der EU-weiten Harmonisierung aller Spareinlagen sind auch in der Slowakei Einlagen bis zu einer Summe von 100.000 EUR durch die Slowakische Republik abgesichert.

financeAddsId: 
2123

Details
Typ Direktbank
Höhe der Einlagensicherung 100.000 €
Land der Einlagensicherung SK
Beschreibung Einlagensicherung Einlagen sind bis 100.000 Euro zu 100% gesichert.
Einlagensicherungssystem Slowakische Einlagensicherung

Verfügbare Produkte und deren Bewertung

Produkt Bewertung
Privatbanka Festgeld
Auf BankingCheck.de: