Skip to main content

Die PrivatBank ist eine international tätige Bank, welche 1992 in Lettland gegründet wurde und sich zu einer der ältesten und bekanntesten Universalbanken Lettlands zählen kann. Sie besitzt ein ausgedehntes Filialnetz in Lettland und das Service-Center der Bank betreut die Kunden in deutscher, russischer und englischer Sprache per Telefon, E-Mail oder Online-Chat und im Online-Banking.

In Lettland liegt der Schwerpunkt der Bank auf der Betreuung von Privatkunden sowie auf der Zusammenstellung von individuellen Lösungen für kleine und mittelständische Unternehmen.

Seit August 2012 ist die PrivatBank nun auch auf dem deutschen Markt tätig. Hier wird der Fokus auf Kunden gesetzt, die Interesse an innovativen, nicht traditionellen Finanzlösungen haben. Zudem soll der Kontakt mit Osteuropa weiter ausgebaut und entwickelt werden.

Einlagensicherung

Die PrivatBank unterliegt als lettische Bank seit dem 18. Oktober 2008 der gesetzlichen Einlagensicherung Lettlands, diese wird über die Finanz- und Kapitalmarkt-Kommission (FKTK) gesteuert. Spareinlagen werden demnach insgesamt bis zu einem Betrag von 100.000 EUR zu 100% pro Kunde garantiert. Zudem unterliegt die PrivatBank der Aufsicht der deutschen Bundesanstalt für Finanzdienstleistungen (BaFin).

financeAddsId: 
501

Details
Typ Direktbank
Höhe der Einlagensicherung 100.000 €
Land der Einlagensicherung Lettland - LV
Beschreibung Einlagensicherung Die Einlagen sind über die gesetzliche lettische Einlagensicherung bis 100.000 Euro geschützt.
Einlagensicherungssystem Gesetzlicher Einlagensicherungsfonds Lettland

Verfügbare Produkte und deren Bewertung

Auf BankingCheck.de:
BankingCheck User-Siegel: 4,4
Bewertungsanzahl64
Service, Beratung & Support4.6
Banking & Prozesse4.3
Gesamtbewertung4.4
Zeitraum:
Weiterempfehlung: 100 %
Aufwärtstrend