Skip to main content

Die ÖRAG Rechtsschutzversicherungs-AG wurde 1970 gegründet und hat ihren Sitz in Düsseldorf. Die Rechtsschutzversicherung ist im Verbund der öffentlichen Versicherungen und der Sparkassen-Finanzgruppe. Außerdem  ist das Unternehmen die 5. größte Rechtsschutzversicherung auf dem Markt. 

Die Aktiengesellschaft hat 2 Tochtergesellschaften. Einmal die D.R.S. Deutsche Rechtsanwalts Service GmbH und die Deutsche Assistance Versicherung AG. Mit  der D.R.S. hat die ÖRAG eine Gesellschaft für das Angebot gehobener Rechtsleistungen im Verbund der Versicherer und der Sparkasse-Finanzgruppe gegründet. Die Deutsche Assistance AG konzentriert sich auf die Funktion des zentralen Produktgebers und Risikoträgers.

Vertragsbausteine im Baukasten

Die Rechtsschutzversicherung bietet seit 1998 als erste Versicherung Ihren Kunden die Vertragsbausteine im Baukastenprinzip an. Die Gesellschaft bietet Bausteine für Privat, Beruf, Verkehr, sowie Haus und Wohnung an. Diese können ganz individuell kombiniert werden. Es kann je nach Wunsch des Kunden eine Selbstbeteiligung in Höhe von 150 € oder von 250 € vereinbart werden. Versicherte die mindestens drei Bereiche absichern und drei Jahre keine Leistungen in Anspruch nehmen erhalten die Selbstbeteiligung erlassen. 

financeAddsId: 
761

Details
Typ Versicherung
Höhe der Einlagensicherung unbegrenzt
Land der Einlagensicherung Deutschland - DE
Beschreibung Einlagensicherung Einlagen sind durch die Protektor Lebensversicherungs-AG gesichert, die von allen namhaften Versicherungsgesellschaften getragen wird.
Einlagensicherungssystem Auffanggesellschaft Protektor Lebensversicherungs-AG
Auf BankingCheck.de: