Skip to main content

Einlagensicherung

Die MKB Bank Koblenz hat sich freiwillig dem Einlagensicherungsfonds des Bundesverbands deutscher Banken angeschlossen. Zusätzlich zur gesetzlichen Einlagensicherung in Deutschland, die bis 100.000 Euro pro Kunde reicht, erhöht sich die Sicherungsgrenze damit auf 20% des maßgeblich haftenden Eigenkapitals der Bank. Damit deckt die Einlagensicherung derzeit 10,420 Mio. Euro pro Kunde zu 100% ab.

financeAddsId: 
654

Details
Typ Direktbank
Höhe der Einlagensicherung 10.180.000 €
Land der Einlagensicherung Deutschland - DE
Beschreibung Einlagensicherung Einlagen sind bis zu 20% des maßgeblichen haftenden Eigenkapitals der ausgebenden Bank abgesichert.
Einlagensicherungssystem Einlagensicherung des Bundesverbandes deutscher Banken

Verfügbare Produkte und deren Bewertung

Auf BankingCheck.de:
BankingCheck User-Siegel: 5,0
Bewertungsanzahl1
Service, Beratung & Support5.0
Banking & Prozesse5.0
Gesamtbewertung5.0
Zeitraum:
Weiterempfehlung: 100 %
Gleichbleibender Trend