Skip to main content

Mithilfe der Immobilienanlage hausInvest haben Anleger die Möglichkeit in die Anlageform Offener Immobilienfonds in über 100 gewerbliche Immobilien in Europa und weltweit zu investieren. Hierbei setzt hausInvest auf Bestandsimmobilien mit unterschiedlichen Hauptnutzungsarten - wie Büro, Einzelhandel und Logistik, sowie schließt langfristige Mietverträge mit Mietern verschiedener Wirtschaftsbranchen ab. Mit dieser sicherheitsorientierten Strategie verfolgt hausInvest das Ziel langfristig stabile Renditen für ihre Anleger zu erreichen. Dadurch haben Anleger mit hausInvest die Möglichkeit, dauerhaft Vermögen aufzubauen. Hierbei können Investoren beispielsweise mit einer Einmalanlage ab 50€ oder regelmäßigen Sparraten ab 10 Euro attraktive Rendite von bis zu 2,70% jährlich (gemäß BVI-Jahresrendite per 30.06.2016) profitieren.

Dank einer sicherheitsorientierte Strategie und des aktiven Portfolio- und Assetmanagements kann hausInvest bereits seit seiner Auflegung 1972 jedes Jahr eine positive Rendite ausweisen und langfristig eine stabile Wertentwicklung für mehr als 450.000 Anleger verzeichnen. Auch die Rating-Agentur Scope bestätigt die hohe Qualität von hausInvest und bewertete im Juni 2015 erneut mit der Note A, wodurch hausInvest weiterhin zu den besten Offenen Immobilienfonds für Privatanleger mit Zielmarkt Europa gehört.

Konditionen der Immobilienanlage hausInvest im Überblick:

  • Investition per Einmalanlage ab 50€ oder monatliche Sparanlage ab 10€
  • Renditeausschüttung im Juni eines jeden Jahres
  • mehr als 100 Immobilien in Europa und weltweit
  • sicherheitsorientierte Anlagestrategie
  • Fondsvermögen von über 10.1 Mrd. Euro

hausInvest - ein Produkt der Commerz Real Investmentgesellschaft mbH

Das Immobilien-Sondervermögen hausInvest ist ein Produkt der Kapitalverwaltungsgesellschaft Commerz Real Investmentgesellschaft mbH (CRI), welche eine Tochtergesellschaft der Commerz Real AG ist. Die Commerz Real ist darüber hinaus eine 100%-ige Tochter der Commerzbank AG. Mit mehr als einer 40-jährigen Markterfahrung steht das Unternehmen damit als Anbieter für sachwertorientierte Fondsprodukte und ein verwaltetes Volumen von rund 31 Milliarden Euro. Zum Fondsspektrum gehören institutionelle Anlageprodukte, unternehmerische Beteiligungen der Marke CFB Invest sowie der Offene Immobilienfonds hausInvest.

hausInvest erklärt:  Was ist ein Offener Immobilienfonds?

financeAddsId: 
1269

Details
Typ Finanzdienstleister
Höhe der Einlagensicherung Nicht vorhanden
Land der Einlagensicherung nicht vorhanden
Beschreibung Einlagensicherung nicht vorhanden
Einlagensicherungssystem nicht vorhanden
Auf BankingCheck.de: