Skip to main content

Die GEFA Gesellschaft für Absatzfinanzierung mbH wurde 1949 durch die Deutsche Bank gegründet und unterstützt seit mehr als 60 Jahren mittelständische Unternehmen mit Kredit- und Investitionsfinanzierungen. Seit 2001 ist sie im Eigentum der französischen Großbank Société Générale, einer internationalen Bank mit über 22 Mio. Kunden. Darüber hinaus fusionierten die beiden Gesellschaften GEFA Gesellschaft für Absatzfinanzierung mbH und GEFA-Leasing GmbH im Mai 2016 und treten seither nur noch unter der neuen Firma GEFA BANK GmbH auf.

Die GEFA BANK bietet solide Anlagelösungen für alle Anleger, die ihr Geld sicher und zu einem attraktiven Zins anlegen möchten. Sie bietet Privatkunden unter dem Slogan "Zinsen made in Germany" Tages- und Festgeldkonten sowie Sparkonten an. Die GEFA BANK folgt dem Prinzip, dass Privatkunden und mittelständische Unternehmen gleichermaßen von den Bankdienstleistungen profitieren sollen. Das Geld, das Sie also bei der GEFA BANK anlegen, fließt in den deutschen Mittelstand.

Einlagensicherheit

Die GEFA BANK GmbH ist dem Einlagensicherungsfonds des Bundesverbandes deutscher Banken e.V. und der Entschädigungseinrichtung deutscher Banken GmbH angeschlossen. Die Sicherungsgrenze beträgt 128,110 Mio. EUR je Anleger (Stand: 09/2016).

financeAddsId: 
439

Details
Typ Direktbank
Höhe der Einlagensicherung 107.291.000 €
Land der Einlagensicherung Deutschland - DE
Beschreibung Einlagensicherung Einlagen sind bis zu 20% des maßgeblichen haftenden Eigenkapitals der ausgebenden Bank abgesichert.
Einlagensicherungssystem Einlagensicherung des Bundesverbandes deutscher Banken

Verfügbare Produkte und deren Bewertung

Auf BankingCheck.de:
BankingCheck User-Siegel: 4,2
Bewertungsanzahl9
Service, Beratung & Support4.1
Banking & Prozesse4.2
Gesamtbewertung4.2
Zeitraum:
Weiterempfehlung: 100 %
Aufwärtstrend