Skip to main content

Die im Jahr 2008 in Augsburg gegründete exali GmbH ist als Versicherungsmakler tätig. Die Gesellschaft bietet branchengerechte Versicherungsangebote zu günstigen Konditionen für Dienstleister und Freiberufler. Im Vordergrund stehen hierbei Versicherungslösungen für die Anforderungen der IT-, Kreativ- und Consulting-Berufe sowie eine schnelle Online-Abwicklung.

In Deutschland und Österreich stehen die Berufsgruppen der IT-Experten und IT-Dienstleister, der Medienschaffenden und Agenturen, der beratenden Berufe und Consulting Unternehmen, Rechtsanwälte, Webshopbetreiber sowie die Berufsgruppen der Manager und Beauftragten im Vordergrund des Unternehmens.

Seinen Kunden stellt die Gesellschaft ein breites Produktangebot zur Verfügung. Dieses beinhaltet zum Beispiel IT-, Media-, Consulting- und Anwalts-Haftpflicht sowie Webshop-, Portal- und Directors & Officers- Versicherungen.

In nur vier Schritten zur Versicherung

Bisher konnten beratende Berufe ihre berufliche Tätigkeit nicht umfassend absichern. Exali hat das nun geändert. Das Internetportal bietet für Dienstleister und Freiberufler flexible Versicherungsbausteine an. Der Interaktive Online-Rechner stellt für jeden Bedarf die passende Berufshaftpflichtversicherung zusammen und der optionale Return-of-Project-Costs-Baustein fängt Schäden bei Rücktritt eines Auftraggebers ab.

Der Vertragsabschluss auf exali.de ist denkbar einfach. In nur vier Schritten kommen Kundinnen und Kunden zu ihrer individuellen Versicherung. Die Online-Vertragsabschlüsse in annähender Echtzeit sind in Deutschland nahe zu einmalig. Angeboten werden die Versicherungen bei einer Mindestlaufzeit von einem Jahr.

Die Kooperationspartner von exali.de sind unter anderem Gulp, freelancermap, people4project, K2 Partnering Solutions, NameRobot, iinterim-x.com, projektwerk, bitmi e.V. und pixi.

financeAddsId: 
1529

Bankendetails
Art der Bank Vermittler
Höhe der Einlagensicherung Nicht vorhanden
Land der Einlagensicherung Nicht vorhanden
Beschreibung Einlagensicherung Der Anbieter unterliegt keinem eigenen Einlagensicherungssystem. Es handelt sich hierbei nicht um eine Bank, sondern um einen Vermittler/Dienstleister, welcher entweder die Kundengelder an anderer Stelle verwahrt oder dem Kunden keine Möglichkeit zur Geldanlage gewährt.
Einlagensicherungssystem Keine eigene Einlagensicherung
Auf BankingCheck.de:
Bewerten 681
BankingCheck User-Siegel: 4,8
Bewertungsanzahl681
Service, Beratung & Support4.8
Banking & Prozesse4.8
Gesamtbewertung4.8
Zeitraum:
Weiterempfehlung: 99 %
Aufwärtstrend