Skip to main content

Die FinLeap GmbH wird in naher Zukunft mit der Element Insurance ein InsurTech launchen, das mit einer eigenen Versicherungslizenz ausgestattet ist. Das InsurTech wird sich mit seinen Produkten an Startups, Makler und Versicherungen richten. 

Produktlieferant für Versicherungen

Element möchte neue Versicherungsprodukte anbieten. Diese sollen durch Kombination von verschiedensten Versicherungsleistungen entstehen und so die Bedürfnisse der Endkunden bestmöglich und individuell  erfüllen.

Potenzielle Kunden könnten beispielsweise InsurTech-StartUps werden, die ein neues, digitales Versicherungsangebot entwickeln möchten. Aber auch etablierten Unternehmen und Händlern – beispielsweise Versicherungsmaklern - die ihr Angebot vergrößern möchten, bietet Element Insurance zugeschnittene Produkte an. Das InsurTech möchte zudem großen Versicherungskonzernen beim Thema Digitalisierung unterstützend zur Seite stehen.

Bei ihren Produkten verspricht Element Insurance, die Kombination verschiedener Risikoklassen. Zudem wird Element Insurance die offerierten Versicherungslösungen auch als White-Label-Lösungen zur Verfügung stellen.

Beispiel: Hausratsversicherung 

Anders als bei einer herkömmlichen Hausratsversicherung, bei der Wohnung quadratmeterweise versichert wird, könnte eine Hausratsversicherung bei Element Insurance so gestaltet sein: Privatkunden können spezifische Gegenstände versichern. Im Falle, dass Kunden beispielsweise ihre Möbel mitversichern möchten, können sie diese optional hinzufügen. Dementsprechend individualisiert fällt auch der Beitragssatz aus.

financeAddsId: 
2164

Details
Typ Versicherung
Höhe der Einlagensicherung Nicht vorhanden
Land der Einlagensicherung nicht vorhanden
Beschreibung Einlagensicherung nicht vorhanden
Einlagensicherungssystem nicht vorhanden
Auf BankingCheck.de:
BankingCheck User-Siegel: 4,9
Bewertungsanzahl11
Service, Beratung & Support5.0
Banking & Prozesse4.8
Gesamtbewertung4.9
Zeitraum:
Weiterempfehlung: 91 %
Aufwärtstrend