Skip to main content

Das FinTech Unternehmen Boniversum spezialisiert sich auf die Bonitätsprüfung für Geschäftskunden und versucht Forderungsausfälle des Kunden auf ein Minimum zu reduzieren. Dabei ist es ihnen, als digitaler Bonitätsprüfer, wichtig, dass der Umgang mit Daten und deren aussagekräftigen Interpretationen stets gesichert sind. Mit Boniversum erhält man eine fundierte Informations- und Empfehlungsbasis zur Risikosteuerung. Als Teil der Creditreform Unternehmensgruppe haben sie Zugriff auf weitreichende Ressourcen. Zu Creditreform kann gesagt werden, dass diese bereits seit über 130 Jahren Erfahrungen im Gebiet des Forderungsmanagements haben und in Europa sowie China vertreten sind.

Die Produkte

Je nach Geschäftsmodell und Problem, sei es ein Zahlungsausfall oder Betrug, wird der Kunde von Boniversum beraten. Dazu sollte gesagt werden, dass die Produkte durch den branchenübergreifenden Datenpool mit bonitätsrelevanten Zahlungsdaten zu Privatpersonen in Deutschland übermittelt werden. Dieser Pool kann je nach Bedürfnissen des Kunden kreiert und mit weiteren kreditentscheidungsrelevanten Daten angereichert werden. Zu den Kernleistungen zählen die Adressvalidierung, die Identifizierung von Personen, Bonitätsprüfung, das Monitoring, die Betrugsprävention, die Datenanalyse, Scorekarten und die Einzelauskunft.

Optimiertes Risikomanagement für Energieversorger - mehr Zahlungssicherheit durch Bonitätsprüfung

financeAddsId: 
2242

Details
Typ Finanzdienstleister
Höhe der Einlagensicherung Nicht vorhanden
Land der Einlagensicherung Nicht vorhanden
Beschreibung Einlagensicherung Der Anbieter unterliegt keinem eigenen Einlagensicherungssystem. Es handelt sich hierbei nicht um eine Bank, sondern um einen Vermittler/Dienstleister, welcher entweder die Kundengelder an anderer Stelle verwahrt oder dem Kunden keine Möglichkeit zur Geldanlage gewährt.
Einlagensicherungssystem Keine eigene Einlagensicherung
Auf BankingCheck.de: