Skip to main content

Evangelische Bank | Bewertungen & Erfahrungen

Es sind zu dieser Bank 11 Bewertungen vorhanden

Service, Beratung & Support
Banking & Prozesse
Gesamtbewertung1.5
02.07.2022 | 06:11 Uhr
Wie richte ich ein vormals gutes Unternehmen mit entsprechendem Kundenservice zu Grunde. Diese bank kann ein Lehrbuch darüber schreiben. Als Motto dieser Bank , " Bitte keine Kunden", ganz groß auf jeden Flyer und auf die erste seite der Homepage.
Wie richte ich ein vormals gutes Unternehmen mit entsprechendem Kundenservice zu Grunde. Diese bank kann ein Lehrbuch darüber schreiben. Als Motto dieser Bank , " Bitte keine Kunden", ganz groß auf jeden Flyer und auf die erste seite der Homepage.
Würde Bank weiterempfehlen
Nein
 
Service, Beratung & Support
Banking & Prozesse
Gesamtbewertung1.0
04.05.2022 | 06:52 Uhr
Seit der Fusion 2014 wurden alle Filialen außer Kassel geschlossen und der Service wird immer schlechter. Es dauert bis man an kompetente Berater oder auch einfach an Hilfe kommt. Nun wurden die Kontenmodelle (erst vor 2 Jahren eingeführt) durch ein einheitliches teures und untransparentes Konto ersetzt und mit „Nachhaltigkeit“ begründet. Da haben wohl ein paar Leute ein nettes Wort gefunden um Geld zu machen und ihre Gehälter zu erhöhen . Nach 16 Jahren habe ich mir nun eine neue Bank gesucht und ich kenne viele weitere Leute die das gerade auch tun. Eventuell ist das ja gewollt und die EB will einfach die Privatkunden loswerden um sich auf institutionelle Kunden zu fokussieren.
Seit der Fusion 2014 wurden alle Filialen außer Kassel geschlossen und der Service wird immer schlechter. Es dauert bis man an kompetente Berater oder auch einfach an Hilfe kommt. Nun wurden die Kontenmodelle (erst vor 2 Jahren eingeführt) durch ein einheitliches teures und untransparentes Konto ersetzt und mit „Nachhaltigkeit“ begründet. Da haben wohl ein paar Leute ein nettes Wort gefunden um Geld zu machen und ihre Gehälter zu erhöhen . Nach 16 Jahren habe ich mir nun eine neue Bank gesucht und ich kenne viele weitere Leute die das gerade auch tun. Eventuell ist das ja gewollt und die EB will einfach die Privatkunden loswerden um sich auf institutionelle Kunden zu fokussieren.
Würde Bank weiterempfehlen
Nein
 
Service, Beratung & Support
Banking & Prozesse
Gesamtbewertung1.0
02.05.2022 | 19:15 Uhr
Enttäuschend: Antworten erhält man erst nach Wochen, Beratungen scheinen nicht sehr professionell, eigene Fehler werden dem Kunden angehaftet und jetzt werden als Girokonten auch noch auf ein einheitliches Modell zusammengelegt: entweder Gebühren zahlen und da bleiben oder wechseln. Schade – mit den negativen Erfahrungen kann ich als langjähriger Kunde von der EB nur abraten.
Enttäuschend: Antworten erhält man erst nach Wochen, Beratungen scheinen nicht sehr professionell, eigene Fehler werden dem Kunden angehaftet und jetzt werden als Girokonten auch noch auf ein einheitliches Modell zusammengelegt: entweder Gebühren zahlen und da bleiben oder wechseln. Schade – mit den negativen Erfahrungen kann ich als langjähriger Kunde von der EB nur abraten.
Würde Bank weiterempfehlen
Nein
 
Service, Beratung & Support
Banking & Prozesse
Gesamtbewertung1.0
02.05.2022 | 17:26 Uhr
Bei immer schlechteren Service Erhöhung der Kontogebühren zum 1. Juli 2022 auf "einheitlich" 7,95 €, wovon 50 ct für fünf Felder wie "Inklusion" und "seelsorgerische Betreung" (??? Evangelische Bank > über jahrzehnte Kirchensteuer zahlende Mitglieder der EKD???) als ungefragt erzwungene "Spende" abgehen sollen - glaubhaft oder doch eher zynisch und perfide? jedenfalls nicht christlich!
Bei immer schlechteren Service Erhöhung der Kontogebühren zum 1. Juli 2022 auf "einheitlich" 7,95 €, wovon 50 ct für fünf Felder wie "Inklusion" und "seelsorgerische Betreung" (??? Evangelische Bank > über jahrzehnte Kirchensteuer zahlende Mitglieder der EKD???) als ungefragt erzwungene "Spende" abgehen sollen - glaubhaft oder doch eher zynisch und perfide? jedenfalls nicht christlich!
Würde Bank weiterempfehlen
Nein
 
Service, Beratung & Support
Banking & Prozesse
Gesamtbewertung1.0
18.12.2021 | 15:34 Uhr
Sehr unzufrieden, vor allem mit der Betreuung und als jahrelange Kundin wird man einfach so abgeschmettert.
Sehr unzufrieden, vor allem mit der Betreuung und als jahrelange Kundin wird man einfach so abgeschmettert.
Würde Bank weiterempfehlen
Nein
 
Service, Beratung & Support
Banking & Prozesse
Gesamtbewertung1.0
01.02.2021 | 19:56 Uhr
Meine Meinung betrifft die Evangelische Bank Kassel. Was ist bloß aus dieser Bank geworden? Seit Ende November 2020 waren die Bankautomaten im Servicebereich gesperrt. Seit dieser Zeit konnte ich keine Überweisungen am Automaten durchführen, kein Geld einzahlen und hatte auch keinen Zugriff auf mein Sparguthaben. Mittlerweile sind zwar Automaten (Stand 01.02.2021) vorhanden, man kommt allerdings nur zu Geschäftszeiten in den Raum, ansonsten ist er geschlossen. Für mich, ich bin berufstätig, ganz schlecht. Aber nicht nur das: an diesen Automaten kann man tatsächlich nur Geld vom Girokonto abheben und Kontoauszüge drucken lassen. Man kann also keine Daueraufträge generieren oder bearbeiten und auch keine Überweisungen mehr durchführen. An sein Sparguthaben kommt man ebenfalls nicht, Geld einzahlen geht auch nicht. Wofür brauche ich denn eine Bank, genau dafür! Parallel dazu kommen immense Giro-Kontogebühren. Wofür? Für ein Konto, das inzwischen seit mehr als zwei Monaten nur dazu da ist, bestehende Daueraufträge zu bedienen? Der Leser hat Recht: wie blöd muss man sein, sich das alles so lange gefallen zu lassen. Deswegen suche ich mir jetzt eine neue Bank.
Meine Meinung betrifft die Evangelische Bank Kassel. Was ist bloß aus dieser Bank geworden? Seit Ende November 2020 waren die Bankautomaten im Servicebereich gesperrt. Seit dieser Zeit konnte ich keine Überweisungen am Automaten durchführen, kein Geld einzahlen und hatte auch keinen Zugriff auf mein Sparguthaben. Mittlerweile sind zwar Automaten (Stand 01.02.2021) vorhanden, man kommt allerdings nur zu Geschäftszeiten in den Raum, ansonsten ist er geschlossen. Für mich, ich bin berufstätig, ganz schlecht. Aber nicht nur das: an diesen Automaten kann man tatsächlich nur Geld vom Girokonto abheben und Kontoauszüge drucken lassen. Man kann also keine Daueraufträge generieren oder bearbeiten und auch keine Überweisungen mehr durchführen. An sein Sparguthaben kommt man ebenfalls nicht, Geld einzahlen geht auch nicht. Wofür brauche ich denn eine Bank, genau dafür! Parallel dazu kommen immense Giro-Kontogebühren. Wofür? Für ein Konto, das inzwischen seit mehr als zwei Monaten nur dazu da ist, bestehende Daueraufträge zu bedienen? Der Leser hat Recht: wie blöd muss man sein, sich das alles so lange gefallen zu lassen. Deswegen suche ich mir jetzt eine neue Bank.
Würde Bank weiterempfehlen
Nein
 
Service, Beratung & Support
Banking & Prozesse
Gesamtbewertung1.0
04.06.2020 | 07:34 Uhr
Nach monatelangen Ärgernissen, verbunden mit ungezählten Anrufen, habe ich mich heute entschieden meinen Unmut über die Evangelische Bank mitzuteilen.. Begonnen hat es mit der vergeblichen Einrichtung für ein Konto für ein Stief- und ein Pflegekind welches 4 Monate gedauert hat und zu Entschuldigungen der Bank führte. Sowohl die Beschwerdeabteilung als auch der zuständige Mitarbeiter äußerten ihr Bedauern, doch geändert hat sich nichts. Nach wie vor ist dieser Vorgang nicht ganz geklärt. Dann hatte ich den Kontowechselservice der Bank in Anspruch genommen. Für über 40 Posten auf meinem alten Konto nahm ich gerne eine scheinbar professionelle Unterstützung für den Wechsel von meiner alten auf die neue Bank in Anspruch. Doch dann bekam ich eine Dokumentation zugesandt, in der über 20 davon dadurch gekennzeichnet waren, dass ich diese auf eigenen Wunsch ja selbst verändert wolle, (wodurch die Bank nichts zu tun braucht) was ich nie geäußert habe. Der eine Berater erzählte mir in einem anderen Vorgang, ein Antrag werde formlos gestellt, ein späterer meinte, dass es doch dafür Vordrucke gäbe. Heute wurde ich von einem Mitarbeiter mit dem Hinweis auf eine ca. einminütige Unterbrechung wegen eines Klärungsbedarfs hingewiesen. Ich hörte ca.10 Minuten nette Musik, doch von dem Mitarbeiter hörte ich nichts mehr. Mir reicht es jetzt und jeder sollte gut überlegen ob er mit dieser Bank zusammenarbeiten möchte
Nach monatelangen Ärgernissen, verbunden mit ungezählten Anrufen, habe ich mich heute entschieden meinen Unmut über die Evangelische Bank mitzuteilen.. Begonnen hat es mit der vergeblichen Einrichtung für ein Konto für ein Stief- und ein Pflegekind welches 4 Monate gedauert hat und zu Entschuldigungen der Bank führte. Sowohl die Beschwerdeabteilung als auch der zuständige Mitarbeiter äußerten ihr Bedauern, doch geändert hat sich nichts. Nach wie vor ist dieser Vorgang nicht ganz geklärt. Dann hatte ich den Kontowechselservice der Bank in Anspruch genommen. Für über 40 Posten auf meinem alten Konto nahm ich gerne eine scheinbar professionelle Unterstützung für den Wechsel von meiner alten auf die neue Bank in Anspruch. Doch dann bekam ich eine Dokumentation zugesandt, in der über 20 davon dadurch gekennzeichnet waren, dass ich diese auf eigenen Wunsch ja selbst verändert wolle, (wodurch die Bank nichts zu tun braucht) was ich nie geäußert habe. Der eine Berater erzählte mir in einem anderen Vorgang, ein Antrag werde formlos gestellt, ein späterer meinte, dass es doch dafür Vordrucke gäbe. Heute wurde ich von einem Mitarbeiter mit dem Hinweis auf eine ca. einminütige Unterbrechung wegen eines Klärungsbedarfs hingewiesen. Ich hörte ca.10 Minuten nette Musik, doch von dem Mitarbeiter hörte ich nichts mehr. Mir reicht es jetzt und jeder sollte gut überlegen ob er mit dieser Bank zusammenarbeiten möchte
Würde Bank weiterempfehlen
Nein
 
Service, Beratung & Support
Banking & Prozesse
Gesamtbewertung1.0
19.03.2020 | 19:15 Uhr
lange Bearbeitungszeiten, inkompetente Mitarbeiter am Telefon, Zusagen werden nicht eingehalten. Nie wieder!
lange Bearbeitungszeiten, inkompetente Mitarbeiter am Telefon, Zusagen werden nicht eingehalten. Nie wieder!
Würde Bank weiterempfehlen
Nein
 
Service, Beratung & Support
Banking & Prozesse
Gesamtbewertung5.0
12.01.2019 | 10:58 Uhr
Gute und vor allem nachhaltige Bank. Ich empfehle den Nachhaltigkeitsbericht zu lesen
Gute und vor allem nachhaltige Bank. Ich empfehle den Nachhaltigkeitsbericht zu lesen
Würde Bank weiterempfehlen
Ja
 
Service, Beratung & Support
Banking & Prozesse
Gesamtbewertung5.0
08.07.2018 | 08:27 Uhr
Toller Service, flexibel, preiswert. Uns verbinden Werte,
Toller Service, flexibel, preiswert. Uns verbinden Werte,
Würde Bank weiterempfehlen
Ja