Skip to main content


Das Tagesgeldkonto der Ostsächsischen Sparkasse Dresden wird eigentlich ab dem ersten Euro verzinst und eignet sich somit als ideale Ergänzung zum Girokonto.

Derzeit bietet die Sparkasse einen Nullpozentverzinsung. Die Zinsgutschrift wird jeweils am Quartalsende gutgeschrieben, wodurch ein Zinseszinseffekt entsteht.

Ebenfalls ist das Tagesgeld der Ostsächsischen Sparkasse komplett kostenfrei. Alle Bankgeschäfte können Sie bequem per Online-Banking tätigen. Die Zinsen gelten ab einem Anlagebetrag von bereits 0,01 Euro.

Die Vorteile des Tagesgeldkontos im Überblick

  • täglich verfügbar
  • quartalsweise Zinsgutschrift (Zinseszinseffekt)
  • keine Kontoführungskosten

Einlagensicherung

Die Sparkasse ist dem Sicherungssystem der Deutschen Sparkassen Finanzgruppe angeschlossen. Somit sind Ihre Anlagen zu zu 100.000 € abgesichert.

financeAddsId: 
89
Produkt: 
BankID FinanceAds: 
Bewertung: 
0
Produktdetails
Kosten0,00 €
Mindestanlage1 €
Maximalanlage99.999 €
Mindestanlagedauer in Monaten1
Maximalanlagedauer in Monatenunbegrenzt
Zinsgutschriftquartalsweise
Aktueller Zinssatz0,001 %
ProduktnameTagesgeld
Höhe der Einlagensicherung100.000 €
EinlagensicherungssystemSicherungssystem der Deutschen Sparkassen-Finanzgruppe
Land der EinlagensicherungDeutschland - DE
Beschreibung EinlagensicherungGuthaben sind als Einlagen nach Maßgabe des Einlagensicherungsgesetzes entschädigungsfähig.
Bonus Höhe0,00 €
Um sich für einen ALERT-Newsletter anzumelden, müssen Sie sich registrieren Jetzt registrieren
Auf BankingCheck.de: