Skip to main content


Anleger in Deutschland können ihr Sparguthaben in ein lukratives Festgeldangebot, der in Tschechien ansässigen Expobank investieren. Seit Februar 2017 besteht die Kooperation des tschechischen Kreditinstituts mit dem deutschen Geldanlagemarktplatz WeltSparen. Offeriert werden derzeit drei kurze Laufzeiten mit sechs, zwölf und 36 Monaten, die mit Zinsen von 0,75 Prozent p.a. und 1,15 Prozent effektiv vergütet werden. Angelegt werden können Beträge ab 10.000 EUR bis maximal 100.000 EUR. Sollten Kunden bereits Gelder bei der Expobank angelegt haben, reduziert sich die zulässige Maximaleinlage um diese Summe.

Verfügbarkeit und Verlängerung

Eine vorzeitige Kündigung zw. Verfügung ist während der Laufzeit jederzeit möglich, allerdings erhält der Kunde seine Einlage in diesem Fall unverzinst zurück.

Sollte Kunden eine Verlängerung ihrer Festgeldanlage wünschen, können sie diese ganz einfach online frühestens 28 Tage und spätestens fünf Tage vor Fälligkeit der Anlage beantragen. Der Zinsertrag kann entweder ausbezahlt oder wieder mitangelegt werden.

Verzichten Kunden auf eine Verlängerung ihrer Anlage, wird die Anlagesumme inklusive Zinsen und ggf. der Quellensteuer bei Fälligkeit automatisch auf das WeltSpar-Partnerkonto überwiesen.

Die Konditionen des Expobank Festgeldes im Überblick

  • kurze Laufzeiten: sechs, zwölf oder 36 Monate
  • attraktive Zinssätze: 0,75 Prozent bzw. 1,15 Prozent (effektiv)
  • Anlagebeträge: 10.000 EUR bis 100.000 EUR
  • keine Kontoführungsgebühren
  • 100 Prozent Einlagensicherung
  • Deutscher Support via WeltSparen

Stand: 04.06.2017

Besteuerung

In der Tschechischen Republik wird eine Quellensteuer in Höhe von 15 Prozent auf Zinserträge einbehalten. Das gilt nicht für Kunden aus Deutschland, sofern sie rechtzeitig eine Ansässigkeitsbescheinigung (ausgefüllt von einem deutschen Finanzamt) im Original der Expobank vorgelegt wird. Spätester Zeitpunkt dafür sind fünf Tage vor Fälligkeit der Anlage. In der Bundesrepublik Deutschland unterliegen Zinserträge der Kapitalertragssteuer, dem Solidaritätszuschlag und ggf. der Kirchensteuer. Diese Informationen müssen zwingend in der Steuererklärung angegeben werden. Alle erforderlichen Unterlagen werden von WeltSparen zur breitgestellt.

Neukunden können sich maximal 75 EUR sichern

WeltSparen belohnt alle Neukunden bei Abschluss eines Tages-, Flex-, oder Festgeldes mit einer Willkommensprämie von maximal 75,00 Euro. Alles was Kundinnen und Kunden dafür tun müssen ist nach erfolgreich Eröffnung ihres Partnerkontos eine kurze E-Mail mit dem Stichwort "Willkommensprämie“ an den WeltSparen Kundenservice (kundenservice[at]weltsparen.de) zu senden"

Die Prämienhöhen im Überblick

  • 6, 12 oder 18 Monate Festgeldlaufzeit sowie Tagesgeld: 25 Euro
  • 2- oder 3-jähriges Festgeld: 50 Euro
  • 3,5-jähriges Festgeld oder länger: 75 Euro 
financeAddsId: 
2583
Produkt: 
BankID FinanceAds: 
Produktdetails
Alle KundenAlle Kunden
Kosten0,00 €0,00 €
Mindestanlage10.000 €10.000 €
Maximalanlage100.000 €100.000 €
Mindestanlagedauer in Monaten612
Maximalanlagedauer in Monaten636
Zinsgutschriftjährlichjährlich
Aktueller Zinssatz0,75 %1,15 %
ProduktnameFestgeld
Höhe der Einlagensicherung100.000 €
Land der EinlagensicherungTschechien - CZ
EinlagensicherungssystemTschechische Einlagensicherung
Beschreibung EinlagensicherungEinlagen sind bis 100.000 Euro zu 100% gesichert.
Bonus Höhe25,00 €
Art des Bonus25 bis 75 Euro Willkommensprämie für alle Neukunden, die sich jetzt auf WeltSparen registrieren und ein Festgeld abschließen. Es gilt folgende Prämienhöhe: 25 Euro Bonus bei 1-jährigem Festgeld, 50 Euro bei 2- bis 3-jährigem Festgeld und 75 Euro ab 3,5 Jahre Laufzeit. Die Prämie wird einmalig pro Kunde ausgezahlt. Um die Prämie zu erhalten, genügt eine E-Mail mit dem Stichwort Willkommensprämie an kundenservice@weltsparen.de.
Um sich für einen ALERT-Newsletter anzumelden, müssen Sie sich registrieren Jetzt registrieren
Auf BankingCheck.de: