Skip to main content


Ganz neu auf dem deutschen Markt sind die Flexgeldoptionen der jungen portugiesischen Banco Português de Gestão. Auf dem deutschen Markt sind die Produkte der BPG mittels des Geldanlagemarktplatzes WeltSparen verfügbar. Dabei handelt es sich um ein Flexgeldkonto, das derzeit mit vier kurzen Laufzeiten von sechs, zwölf, 24 und 36 Monaten angeboten wird und mit lukrativen Zinssätzen von 0,75 %, 1,25 %, 1,60 % und 1,75 %. zu überzeugen weiß. Einziges Manko ist die mit 10.000 EUR recht hoch angesetzte Mindesteinlage. Maximal können 100.000 EUR bei der Bank investiert werden.

Die Konditionen der Festgeldanlage auf einen Blick

  • vier Laufzeiten: 6, 12, 24 & 36 Monate
  • vier effektive Zinssätze: 0,75 % p.a. – 1,75 % p.a.
  • Mindesteinlage: 10.000 EUR
  • Maximalanlage: 100.000 EUR
  • 100 %ige Einlagensicherung
  • deutscher Kundensupport via Zinspilot
  • keine versteckten Kosten

Stand: 28.04.2017

Verfügbarkeit und Verlängerung

Die investierten Summen sind bei der jeweils gewählten Festgeldoption vorzeitig nicht verfügbar. Solltet ihr dennoch vorzeitig die Anlage kündigen wollen, wird der Betrag mit nur 0,15 % jährlich verzinst. Demgegenüber bietet die Bank die Option der Verlängerung ab 28 Tagen bis 5 Tage vor Ablauf der Festgeldoption an und zwar ganz einfach online.

Besteuerung

Als Privatanleger unterliegen eure erwirtschafteten Zinserträge dem Land eurer Steueransässigkeit, als der Bundesrepublik Deutschland. Dementsprechend müsst ihr die Zinserträge in eurer Steuererklärung angeben. Alle erforderlichen Unterlagen werden von WeltSparen zur Verfügung gestellt. Grundsätzlich wird in Portugal eine Quellensteuer in Höhe von 28 % erhoben. Diese könnt ihr einfach umgehen bzw. reduzieren indem ihr das Steuerformular 21-RFI im Original und von eurer Finanzverwaltung ausgefüllt an WeltSparen sendet. Spätestens muss das Original zwei Wochen vor der Zinszahlung in Lissabon eingetroffen sein. Anschließend zahlt ihr nur 15 % Quellensteuer, die ihr euch aber im Rahmen eurer Steuererklärung zurückholen könnt.

Besonderheiten bei der BPG

Zur Kontoeröffnung benötigt die Bank Kopien eures Ausweisdokumentes und eures Berufstandes. Studenten und Rentner müssen Ihre jeweiligen Nachweise beiligen. Für Beamten und Arbeitnehmer gilt ein Gehaltsnachweis der letzten drei Monate.

Willkommensprämie für Neukunden

Wenn ihr zum ersten Mal ein Festgeld, Flexgeld oder Tagesgeldgeldkonto bei einer der zahlreichen WeltSpar-Partnerbanken abschließt, könnt ihr euch über eine Willkommensprämie von max. 75 Euro freuen. Das heisst, dass ihr die Antragsunterlagen bis zum Aktionsende sowie eine Email an den WeltSparen Kundenservice (kundenservice[at]weltsparen.de) mit dem Stichwort „Willkommensprämie“ senden müsst.

Die Höhe der Prämie im Überblick

  • ½- und 1-jähriges Festgeld sowie Tagesgeld: 25 Euro
  • 2- oder 3-jähriges Festgeld: 50 Euro
  • 3,5-jähriges Festgeld oder länger: 75 Euro
financeAddsId: 
2638
Produkt: 
BankID FinanceAds: 
Produktdetails
Alle KundenAlle KundenAlle KundenAlle Kunden
Kosten0,00 €0,00 €0,00 €0,00 €
Mindestanlage10.000 €10.000 €10.000 €10.000 €
Maximalanlage100.000 €100.000 €100.000 €100.000 €
Mindestanlagedauer in Monaten6122436
Maximalanlagedauer in Monaten6122436
Zinsgutschriftjährlichjährlichjährlichjährlich
Aktueller Zinssatz0,75 %1,25 %1,60 %1,75 %
ProduktnameFlexgeld
Höhe der Einlagensicherung100.000 €
Land der EinlagensicherungPortugal - PT
EinlagensicherungssystemPortugiesische Einlagensicherung
Beschreibung EinlagensicherungEinlagen sind bis 100.000 Euro zu 100% gesichert.
Bonus Höhe0,00 €
Um sich für einen ALERT-Newsletter anzumelden, müssen Sie sich registrieren Jetzt registrieren
Auf BankingCheck.de: