Skip to main content

Die Direktbank 1822direkt der Sparkasse Frankfurt bietet mit dem 1822Mobile ihr eigenes, digitales Girokonto fürs Smartphone an. Hierbei handelt es sich um ein kostenloses mobiles Girokonto, das viele Vorteile in einem kombiniert.

Mobile-Banking to go!

So heißt das Motto des 1822Mobile und vereint alles, was die junge Generation von heute braucht. Einen simplen Kontozugang via Smartphone, kostenlose Kontoführung ohne einen Mindestbetrag, die 1822Mobile Visa-Card und den hilfreichen Chatbot Emma, der bei Fragen via App jederzeit zur Verfügung steht. Um Kunde des 1822Mobile’s zu werden, muss der Nutzer die App auf seinem Telefon herunterladen, sich registrieren und via Ausweisdarstellung im Live-Chat oder ähnliches sich verifizieren lassen.

Die Vorteile des mobilen Girokontos

Im Großen und Ganzen verfügt der Nutzer mit dem 1822Mobile über Zugang zu seinem Konto und bisher bestehende Konten bei anderen Unternehmen, welche in der App integriert werden können. Natürlich spielt Sicherheit im Banking Verfahren eine große Rolle, weswegen anstelle der üblichen TAN-Liste ein individuelles TAN-Passwort genutzt wird. Des Weiteren bietet sich für den Neukunden die Möglichkeit an, kostenlos im Ausland Geld abzuheben. Nicht nur mit der VISA Card ist es möglich Bargeld zu erhalten, sogar mit der Sparkassen Card besteht diese Option. Überweisungen, die sonst wie üblich mit dem IBAN-Verfahren getätigt werden, können mit einer Fotoüberweisung erfasst werden. Mittels eines Kontotickers bleiben alle Geschehnisse des Kontos auf einem Blick.

Das 1822Mobile-Girokonto extra für dein Smartphone

financeAddsId: 
2124

Details
Typ Direktbank
Höhe der Einlagensicherung 100.000 €
Land der Einlagensicherung Deutschland - DE
Beschreibung Einlagensicherung Guthaben sind als Einlagen nach Maßgabe des Einlagensicherungsgesetzes entschädigungsfähig.
Einlagensicherungssystem Sicherungssystem der Deutschen Sparkassen-Finanzgruppe
Auf BankingCheck.de: