Skip to main content

Hoist Finance ist ein Finanzinstitut, das 1994 in Schweden gegründet wurde und seinen Sitz in Stockholm führt. Des Weiteren unterhält es Niederlassungen in zehn weiteren europäischen Ländern (u.a. Deutschland, Frankreich, UK). Seit 2015 ist es zudem eine an der NASDAQ Börse Stockholm gelistete Finanzdienstleistungsgruppe.

Das Kerngeschäft der Hoist Finance fokussiert sich auf den Kauf und die Bearbeitung von Non-performing und performing Verbraucherkrediten. Das Unternehmen bearbeitet laut eigenen Angaben über 1,6 Mio. Forderungen mit einem Gesamtvolumen von circa 12,66 Mrd. SEK. Darüber hinaus führt die Hoist Finance Anlageprodukte in ihrem Portfolio. Auf das Spar-Einlagengeschäft entfallen Einlagen in Höhe von rund 1,2 Milliarden Euro verteilt auf 67.000 aktive Konten. In diesem Geschäftsbereich bietet Hoist Finance seiner vielfältigen Kundschaft unkomplizierte und sichere Sparprodukte zu attraktiven Konditionen.

Zusammenarbeit mit WeltSparen

Seit September 2017 vertreibt die schwedische Hoist Finance ihr Tagesgeld- und Festgeldangebot über den Geldanlagemarktplatz WeltSparen. Anlegern in Deutschland stehen Sparprodukte mit drei verschiedenen Laufzeiten sowie flexibler und fester Verzinsung zur Auswahl.

Einlagensicherung

Alle Einlagen werden bis zu einer Summe von 950.000 Schwedische Kronen (SEK) zu 100 % je Kunde und je Bank gesetzlich durch den schwedischen Einlagensicherungsfonds (Riksgälden) abgesichert. Diese Absicherung gilt selbstverständlich gemäß EG-Richtlinien 1994/19/EG, 2009/14/EG und 2014/49/EU auch für Anleger aus Deutschland.

Steuerprozess und Unterlagen

Alle Zinserträge von deutschen Privatanlegern sind kapitalertragssteuerpflichtig und unterliegen dem Solidaritätszuschlag (+ggf. Kirchensteuer). Bitte denken Sie daran diese Erträge in der privaten Steuererklärung anzugeben.

Außerdem werden in Schweden keinen Quellensteuern auf Zinserträge erhoben, wenn Sie nachweisen können, dass Sie einen dauerhaften Wohnsitz im Ausland führen. Für den Nachweis wird für die Eröffnung eine Kopie des Ausweisdokuments benötigt (plus Adressnachweis bei Reisepass).

financeAddsId: 
2171

Details
Typ Direktbank
Höhe der Einlagensicherung 100.000 €
Land der Einlagensicherung Schweden - SE
Beschreibung Einlagensicherung Einlagen sind bis 100.000 Euro zu 100% gesichert.
Einlagensicherungssystem Schwedische Einlagensicherung

Verfügbare Produkte und deren Bewertung

Auf BankingCheck.de: