Skip to main content

Die Betriebskrankenkasse actimonda krankenkasse wurde im Jahr 1884 gegründet. Als gesetzliche Krankenkasse bietet das Unternehmen zahlreiche Zusatzleistungen wie zum Beispiel Kinder-Sportbrillen, natürliche Arzneimittel, Osteopathie, professionelle Zahnreinigung, Sportmedizinische Untersuchungen, Toxoplasmose Tests, Ultraschall-Screenings und Zweitmeinungen vor Operationen an.

Der Betrieb wurde als Fabrikkrankenkasse in Aachen gegründet und ist heute bundesweit geöffnet. Die actimonda zählt über 80.000 Mitglieder und 115.000 Versicherte sowie etwa 202 Mitarbeiter. Zusätzlich vertreten ist die Krankenkasse an den Standorten Bergisch Gladbach, Düren, Stolberg, Elsdorf, Eschweiler, Euskirchen, Hameln, Jülich und Wuppertal.

Seit dem 1. Januar 2009 sind die Beitragssätze gesetzlich vorgegeben. Die Betriebskrankenkasse erhebt einen einkommensabhängigien Zusatzbeitrag in Höhe von 1,00% des zugrundeliegenden Einkommens. 

actimonda Bonusprogramm

Versicherte der actimonda Krankenkasse können sich ihr ganz individuelles Bonusprogramm zusammenstellen. Alle Mitglieder, die zum Beispiel verschiedene Vorsorgeuntersuchungen, ob Check ups, Krebsfrüherkennung oder Zahnvorsorge, besuchen, an Gesundheitskursen teilnehmen oder im Vereinssport aktiv sind, können bis zu maximal 200€ erstattet bekommen.
Weitere Informationen gibt es auf der Website der actimonda krankenkasse. 

financeAddsId: 
1300

Bankendetails
Art der Bank GKV
Höhe der Einlagensicherung Nicht vorhanden
Land der Einlagensicherung nicht vorhanden
Beschreibung Einlagensicherung nicht vorhanden
Einlagensicherungssystem nicht vorhanden
Auf BankingCheck.de: