Skip to main content

Die Genossenschaftsbank Volksbank Dreieich eG sitzt im hessischen Langen im Landkreis Offenbach. Das Geschäftsgebiet der Bank erstreckt sich von Engelsgladbach über Langen, Dreieich, Neu-Isenburg bis Dietzenbach.

Entstanden ist die Volksbank Dreieich im Jahr 1892 als „Creditkasse – eingetragene Gesellschaft mit unbeschränkter Haftpflicht zu Langen“. Nach mehreren Fusionen, zuletzt mit der Volksbank Neu-Isenburg im Jahre 2000, trägt die Filialbank ihren heutigen Namen. Ein weiterer Zusammenschluss ist mit der Volksbank Eppertshausen für das Jahr 2018 geplant. 

Die Universalbank bietet ihren Kunden zwölf Filialen im Geschäftsbereich an sowie Servicestellen in Einkaufszentren der Region. Bankgeschäfte können in den Filialen, per Online-Banking, per Telefon-Banking sowie mobil mit der Smartphone-App vorgenommen werden.

Crowdfunding-Plattform „Mit Herz für die Region“

Die Volksbank Dreieich engagiert sich für soziale, gemeinnützige und sportliche Aktivitäten von regionalen Vereinen und Einrichtungen.

Zusätzlich führt die Regionalbank seit dem Jahr 2016 die Plattform „Mit Herz für die Region“. Hiermit möchte die Volksbank, mittels Crowdfunding, Menschen beim Erreichen ihrer Ziele unterstützen . Auf diesem Weg hat die Volksbank Dreiech beispielsweise neue Kostüme für die erste Mittelgarde des ersten Sprendlinger Karneval Vereins 1960 e.V. erworben. 

financeAddsId: 
1978

Details
Typ Filialbank
Höhe der Einlagensicherung 100.000 €
Land der Einlagensicherung Deutschland - DE
Beschreibung Einlagensicherung Die Gewährleistung (Schutz aller Einlagen ohne Betragsbegrenzung) durch die BVR Sicherungseinrichtung ist dem gesetzlichen Einlegerschutz vorgeschaltet.
Einlagensicherungssystem BVR Institutssicherung GmbH und Sicherungseinrichtung des Bundesverbandes der Deutschen Volksbanken und Raiffeisenbanken e.V.
Auf BankingCheck.de: