Skip to main content

Die GE Capital ist eine Gesellschaft des amerikanischen Mischkonzerns General Electric Company. General Electric wurde im Jahr 1878 von Thomas A. Edison - dem Erfinder der Glühbirne - gegründet. Der Konzern hat sich im Laufe der Zeit vom Industriekonzern zum Technologie-, Service- und Finanzdienstleistungsunternehmen entwickelt.

Die Geschäftsbereiche von GE Capital lassen sich wie folgt aufgliedern: Factoring, Equimpent Financing, Fleet Services, Commercial Distribution Finance, GE Capital Direct, Energy Financial Service, GE Capital Real Estate und GE Capital Corporate Aircraft Finance. Über die GE Capital Direkt werden in Deutschland verschiedene Sparanlagen, wie Tagesgeld oder Festgeld, für private Anleger angeboten.

In Deutschland agiert GE Capital seit 50 Jahren als führender Mittelstandsfinanzierer, beschäftigt 850 Mitarbeiter und hat den Firmensitz in Mainz. Sie betreut deutschlandweit über 33.000 Kunden und zählt zu den führenden hersteller- und bankenunabhängigen Finanzdienstleistern.
financeAddsId: 
169

Details
Typ Filialbank
Höhe der Einlagensicherung 274.591.000 €
Land der Einlagensicherung Deutschland - DE
Beschreibung Einlagensicherung Einlagen sind bis zu 20% des maßgeblichen haftenden Eigenkapitals der ausgebenden Bank abgesichert.
Einlagensicherungssystem Einlagensicherung des Bundesverbandes deutscher Banken
Auf BankingCheck.de: