Skip to main content

Das mittelständische Unternehmen Close Brothers Factoring mit Firmensitz in Mainz entwickelt seit 2003 Factoring nach Maß für ebenfalls mittelständische Unternehmen im gesamten Bundesgebiet. Das Team von derzeit ca. 30 Mitarbeitern besteht aus Mittelstandsexperten, die mit langjähriger Erfahrung an die unternehmensspezifischen Belange ihrer Kunden arbeiten. 

Die Muttergesellschaft Close Brothers Group plc wurde 1878 in London gegründet und zählt heute zu einer der größten unabhängigen Handelsbanken Großbritanniens. Mit 2.500 Mitarbeitern gehört die Close Brothers plc zu den 200 umsatzstärksten Unternehmen des Landes.  Eines der wesentlichen Geschäftsfelder der Handelsbank wird mit dem Factoring abgedeckt und bietet somit eine Expertise, die auch Kunden in Deutschland beim Close Brothers Factoring zu Gute kommt.

Das Close Brothers Factoring Angebot 

Die Produktpalette des Factorings teilt sich im Wesentlichen in zwei Bereiche, die durch Jahresumsätze der Unternehmen differenziert werden. In beiden Varianten liegt ein Full-Service-Factoring vor und Kunden erhalten die Finanzierungsentscheidung innerhalb von 48 Stunden nach Vorlage aller erforderlichen Unterlagen.

EasyFactoring

Das Close Brothers EasyFactoring richtet sich an kleinere und mittlere Unternehmen aus Produktion, Handel und Dienstleistung mit einem Jahresumsatz zwischen 100.000 bis 2 Mio. €. Hierbei werden die angekauften Forderungen bis zu 80 Prozent sofort bevorschusst und zu 20 Prozent nach Zahlungseingang der Debitoren. Das Mainzer Unternehmen trägt hierbei zu 100 Prozent das Forderungsausfallrisiko und übernimmt zusätzlich das gesamte Debitorenmanagement. Das Zahlungsziel in dieser Variante beträgt maximal 60 Tage und eine Rechnungsstellung erfolgt erst nach endgültig erbrachter Lieferung und Leistung.

ClassicFactoring 

Beim ClassicFactoring werden mittlere Unternehmen aus Produktion, Handel und Dienstleistung angesprochen, deren Umsätze bei über 2 Mio. € jährlich liegen. Nach erfolgter Finanzierungszusage werden die angekauften Forderungen innerhalb von 14 Tagen bis zu 90 Prozent an den Kunden ausgezahlt. Nach der vollständigen Rückzahlung der Kunden erfolgt die Auszahlung der restlichen 10 Prozent. Ebenfalls liegt in dieser Variante das Ausfallrisiko bei 0 Prozent und die Liquidität der Kunden bei 100 Prozent. Das Debitorenmanagement kann selbstverständlich in dieser Form des Full-Service-Factorings übernommen werden, dennoch bietet die Close Brothers Factoring zusätzlich ein Inhouse-Factoring an, in dem das Debitorenmanagement treuhänderisch beim Factoringkunden bleibt. Dieses erfordert eine gut funktionierende Debitorenbuchhaltung des Factoringkunden und wird in der Regel gewählt, wenn die Anzahl der Abnehmer und der Rechnungen sehr hoch ist.

Kosten 

Close Brothers erhebt monatlich anfallende Factoringgebühren, welche sich auf Basis des geplanten Jahresumsatzes und der gültigen Gebührenstaffel zzgl. der jeweils gültigen Mehrwertsteuer berechnet. (Gebührenstaffel)

Die Close Brothers Factoring ist Mitglied im Deutschen Factoring-Verband, in dem alle namhaften Factoringunternehmen zusammengeschlossen sind.

financeAddsId: 
1695

Details
Typ Finanzdienstleister
Höhe der Einlagensicherung Nicht vorhanden
Land der Einlagensicherung Nicht vorhanden
Beschreibung Einlagensicherung Der Anbieter unterliegt keinem eigenen Einlagensicherungssystem. Es handelt sich hierbei nicht um eine Bank, sondern um einen Vermittler/Dienstleister, welcher entweder die Kundengelder an anderer Stelle verwahrt oder dem Kunden keine Möglichkeit zur Geldanlage gewährt.
Einlagensicherungssystem Keine eigene Einlagensicherung
Auf BankingCheck.de: